Der DAX konnte gestern am alten Trendkanal wieder nach oben abdrehen. Heute gilt es für die Bullen dieses Absetzen zu bestätigen und einen erneuten Rücksetzer zu vermeiden. Im DAX Wochenchart könnte im Idealfall für die Bullen das Wochentief gestern bereits abgearbeitet  worden sein. Unterhalb des Wochentiefs wäre die 10.190 (mittleresWeiterlesen

Der Monats- & Quartalsschluss steht in dieser Woche an und dürfte die Kurse beeinflussen. Im Wochenchart erkennen wir weiterhin die Seitwärtsrange, in der sich der DAX nach dem schwachen Ausbruch über den Abwärtstrend gerettet hat. Diese Seitwärtsbewegung dürfte wohl auch in den neuen Monat hineinreichen. Die wichtigste obere Begrenzung stellt dieWeiterlesen

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Notenbanken.  Die Bank of Japan enttäuschte die Märkte nicht und hält den Geldhahn zumindest weiter offen. Bei der FED, welche 20 Uhr berichtet, hoffen die Marktteilnehmer ebenso auf diese Haltung und setzen darauf, dass der 2. Zinsschritt weiter verschoben wird. Aber ist das wirklichWeiterlesen