Der 2. Handelstag im Mai und die Aktienmärkte bemühen sich die alte Börsenweisheit “Sell in May…” in die Tat umzusetzen. Letztendlich war dieser impulslose Abverkauf überfällig nach einer sehr überhitzten Rally. Wichtige Termine: 09:55 Uhr BRD Einkaufsmanagerindex Dienstleistungssektor April  10:00 Uhr Eurozone Einkaufsmanagerindex Dienstleistungssektor April  14:15 Uhr USA ADP-Beschäftigtenzahl exWeiterlesen

Die Aktienmärkte starten überwiegend mit Zugewinnen in den neuen Monat. Frische Liquidität, welche zu Monatsbeginn in den Markt fließt, dürfte stützend wirken. Aber auch nachhaltig? Wichtige Termine: 14:30 Uhr USA Handelsbilanzsaldo März 16:00 Uhr USA Auftragseingang Industrie März DAX – Übergeordnete Lage: Der DAX mit Ausbruch über die große KeilformationWeiterlesen

Der DAX rutscht kurz vor dem Monatsabschluss in eine negative Wochenperformance. Gute US-Daten und eine stur-lockere US-Notenbank konnten nicht stützen. Weiter anziehender Preisdruck sorgt zunehmend für Sorgenfalten auf der Stirn der Investoren. Und der Mai steht nun auch noch vor der Tür… Wichtige Termine: Monatsabschluss 03:00 Uhr China CFLP EinkaufsmanagerindexWeiterlesen

Der DAX geht mit einer dünnen Wochenperformance von +0,08% in die letzten beiden Handelstage des Monats April. Mit vielen Impulsgeber könnte der Donnerstag doch noch die Chance bieten etwas mehr Bewegung aufzunehmen. Wichtige Termine: 09:55 Uhr BRD Arbeitslosenzahl April 11:00 Uhr Eurozone Wirtschaftsstimmung April 14:00 Uhr BRD Verbraucherpreise April 14:30Weiterlesen

Die Aktienmärkte schauen gebannt auf die großen Impulsgeber in dieser Woche und keine Seite traut sich im Vorfeld aus der Deckung. Heute Abend folgen nachbörslich die Quartalszahlen von Google und Microsoft. Morgen u. a. Apple, Facebook, Boeing und vor allem die geldpolitischen Entscheidungen der FED. Es ist Zeit für eine Richtungsentscheidung!Weiterlesen