Eurozone Erzeugerpreise Januar (m/m): 5,2% – erwartet: 2,3% – Vormonat: 3,0%

Eurozone Erzeugerpreise Januar (y/y): 30,6% – erwartet: 26,9% – Vormonat: 26,3%

Der geopolitische Konflikt findet in diesen Zahlen noch gar keine Berücksichtigung!


Trading-Portal.NET Newsletter abonnieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.