…dürfte wohl das Fazit des heutigen Handelstages sein. Der DAX konnte ohne geöffnete Wall Street kaum Impulse entwickeln und beendete den nachrichtenarmen Tag als Abendstern-Doji. Die US-Indizes – direkt an Widerständen – müssen den DAX weiter anschieben, ansonsten bleibt auch das Fehlausbruchszenario realistisch.


Wichtige Termine:

  • BRD/ Eurozone ZEW-Konjunkturerwartungen Februar
  • Eurozone BIP Q4
  • USA Empire State Manufacturing Index Februar

DAX – Charttechnische Betrachtung:

  • Der DAX kämpft weiter um den Kombiwiderstand bei 13.9. Die Bullen benötigen diese Marke um den Cluster zur 14.4/14.6 zu aktivieren. Unterhalb wäre hingegen eine erste Range zur 13.600/.460 und anschließend .200/13k aktiv.
  • Nachfolgend der DAX vom großen ins kleine Bild analysiert.

Xetra-DAX Wochenchart.
Blicken wir in den Wochenchart, wo der DAX die neutrale Wochenrange von der 13.840/13.900 zur Verbindungslinie 14.170 nicht verlassen konnte. Dieser Bereich steht auch in der neuen Handelswoche im Fokus. Die 14.030/.060 bilden eine wichtige Zwischenzone.

Oberhalb der 14.170 würde sich das Bild weiter Richtung Zielzone der Flaggenauflösung (14.4) aufhellen und eine erste Range zur .185/.230 folgen. Bei Durchbruch öffnet sich die Tür zur .330.

Unterhalb der 13.9 bildet die .840 und .795 einen erste Anlaufzone. Darunter würde Gap-Zone 13.671/.596 folgen, bevor die .520 und .460 wieder in den Fokus rücken.

Xetra-DAX Wochenchart
Xetra-DAX Wochenchart

Xetra-DAX Tageschart:
Der Blick zum kurzfristigen Chartbild, um die untergeordneten Marken besser zu erkennen.

Kurzum für den Tageschart:

Es ist eine “Premium-Mitgliedschaft” erforderlich, um den kompletten Inhalt anzuzeigen. Ebenso erhältst du damit Zugriff auf das Trading-Portal.NET Dashboard.

Du bist bereits Premium-Mitglied? Dann logge dich einfach ein!

Xetra-DAX Stundenchart
Xetra-DAX Stundenchart

Im Trading-Chat werdet ihr über die charttechnischen Veränderungen stets aktuell informiert.

Allgemeiner Hinweis:

Unter Tagesanalysen und Live-Analysen/ Trading-Chat werdet ihr auch tagsüber stets aktuell informiert. Bitte beachtet auch die Live-Trading-Gruppe. Volle Einsicht erhalten jedoch nur registrierte Mitglieder der Seite. Hier kostenlos anmelden.

Sämtliche Bereiche und Funktionen (Bsp: E-Mail Service) stehen euch zu 100% kostenlos zur Verfügung. Bitte beachtet daher auch die Werbepartner. Danke.

Möchtet ihr die Trades der Profis kostenlos & vollautomatisch nachbilden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.