Die DAX-Bullen haben sicherlich noch nichts anbrennen lassen, aber es muss die Frage erlaubt sein, warum der DAX weiter unter dem Hoch von vor über einer Woche notiert und die US-Indizes in dieser Zeit mehrere neue Allzeithochstände geholt haben? Trotz aktivem Kaufsignal beim DAX. Deutet sich eine Ermüdung im Aufwärtstrend an, analog zu den Gipfeln der vergangenen Monate?

DAX mit einer bärischen Divergenz im MACD
DAX mit einer bärischen Divergenz im MACD

Wichtige Termine:

  • USA Erzeugerpreise Januar
  • USA Einzelhandelsumsatz Januar
  • USA Industrieproduktion Januar
  • USA FED-Protokoll

DAX – Charttechnische Betrachtung:

  • Der DAX kämpft weiter um den Kombiwiderstand bei 13.9. Die Bullen benötigen diese Marke um den Cluster zur 14.4/14.6 zu aktivieren. Unterhalb wäre hingegen eine erste Range zur 13.600/.460 und anschließend .200/13k aktiv.
  • Nachfolgend der DAX vom großen ins kleine Bild analysiert.

Xetra-DAX Wochenchart.
Blicken wir in den Wochenchart, wo der DAX die neutrale Wochenrange von der 13.840/13.900 zur Verbindungslinie 14.170 nicht verlassen konnte. Dieser Bereich steht auch in der neuen Handelswoche im Fokus. Die 14.030/.060 bilden eine wichtige Zwischenzone, welche bisher verteidigt werden konnte.

Oberhalb der 14.170 würde sich das Bild weiter Richtung Zielzone der Flaggenauflösung (14.4) aufhellen und eine erste Range zur .185/.230 folgen. Bei Durchbruch öffnet sich die Tür zur .330.

Unterhalb der 13.9 bilden die .830 und .795 einen erste Anlaufzone. Darunter würde die Gap-Zone 13.671/.596 folgen, bevor die .520 und .460 wieder in den Fokus rücken.

Xetra-DAX Wochenchart
Xetra-DAX Wochenchart

Xetra-DAX Tageschart:
Der Blick zum kurzfristigen Chartbild, um die untergeordneten Marken besser zu erkennen.

Kurzum für den Tageschart:

Es ist eine “Premium-Mitgliedschaft” erforderlich, um den kompletten Inhalt anzuzeigen. Ebenso erhältst du damit Zugriff auf das Trading-Portal.NET Dashboard.

Du bist bereits Premium-Mitglied? Dann logge dich einfach ein!

Xetra-DAX Stundenchart
Xetra-DAX Stundenchart

Im Trading-Chat werdet ihr über die charttechnischen Veränderungen stets aktuell informiert.

Allgemeiner Hinweis:

Unter Tagesanalysen und Live-Analysen/ Trading-Chat werdet ihr auch tagsüber stets aktuell informiert. Bitte beachtet auch die Live-Trading-Gruppe. Volle Einsicht erhalten jedoch nur registrierte Mitglieder der Seite. Hier kostenlos anmelden.

Sämtliche Bereiche und Funktionen (Bsp: E-Mail Service) stehen euch zu 100% kostenlos zur Verfügung. Bitte beachtet daher auch die Werbepartner. Danke.

Möchtet ihr die Trades der Profis kostenlos & vollautomatisch nachbilden?

2 Kommentare

  1. Es wäre ja irgendwie schon zu schön um wahr zu sein. Aber ist es nicht schon fast zu offensichtlich?! Sodass dann irgendwas ganz anderes passiert, was keiner erwartet.

    1. Author

      Am Ende passiert gar nichts in dieser Woche und wir wackeln seitwärts Richtung Verfallstermin. Die Bullen hätten dann zumindest ihren Support verteidigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.