Trading-Chat – Marktanalysen live


Hinweis: Trading-Portal.net stellt alle Bereiche & Informationen den Nutzern kostenlos zur Verfügung. Die laufenden Kosten (u.a. dieser Chat) müssen über die wenigen Werbeeinblendungen und Spenden finanziert werden. Die Beachtung unserer Werbepartner ermöglicht den kostenlosen Fortbestand des Chats & der Seite. Vielen Dank!
>> Weitere Infos <<



Aktuell aus der Live-Trading-Gruppe

  • Paul schrieb einen Beitrag in der Gruppe Gruppenlogo von Live-Trading – Indizes, Währungen, Rohstoffe, Aktien…Live-Trading vor 4 Jahren

    Halte einen Long bereit. Würde ggf. um die 400 einsteigen

    • Alex antwortete vor 4 Jahren

      Schon mit Risk mit einer Posi rein.

    • Alex antwortete vor 4 Jahren

      60er spricht eher noch bärische Sprache

    • Paul antwortete vor 4 Jahren

      Für zweites Standbein noch etwas hoch. Aber Zwischenerholung ist klar drin

    • Alex antwortete vor 4 Jahren

      Jo bereits raus. Kurzer Trade an kleiner Trendlinie, aber weiter heißes Eisen.

    • Alex antwortete vor 4 Jahren

      Falls es drunter geht, könnte es auch nochmal unter die .400 gehen. Bisher verhält sich die iSKS unglaublich vorbildlich.

    • Paul antwortete vor 4 Jahren

      Unter der .376 sähe es aber merkwürdig aus.

    • Alex antwortete vor 4 Jahren

      Im 60 Minutenchart erkennt man einen Dreizack in der ersten Schulter. Ein heißes Eisen ist das trotzdem. Wo sind nur die Bullen geblieben… 😉

    • Alex antwortete vor 4 Jahren

      Ca. .370 wäre aber sauber. Da stimme ich dir zu.

    • Alex antwortete vor 4 Jahren

      Rückkehr zu gebrochenen kleinen Trendlinie. Nun der nächste Satz?

    • Paul antwortete vor 4 Jahren

      Mgl. nach US Daten dort Test des mittleren Bollinger? Das würde den DAX wohl knapp unter die .400 bringen. Geben wir im US Markt natürlich stark ab, dann ist auch dort kein Halten mehr

    • Alex antwortete vor 4 Jahren

      .370 wäre eine gute Idee. Momentan hängt man merkwürdig in der Luft so unter .450. Bin aber erstmal kurz unterwegs. Bei .370 vermutlich dann kleine Posi, falls diese noch angelaufen wird.

    • Alex antwortete vor 4 Jahren

      Wieder da. Und die Vola anscheinend auch. 😀

    • Paul antwortete vor 4 Jahren

      Welcome back 🙂

    • Alex antwortete vor 4 Jahren

      Ein ganz schönes hin und her. Über der .450 gab es eigentlich ein gutes Signal, aber dumm gelaufen. Mal schauen, vielleicht geht es nun doch nochmal eine Etage tiefer

    • Alex antwortete vor 4 Jahren

      iSKS schaut immer besser aus. Amis stehen weit oben. Eine überraschende Rückkehr der Bullen ist einfach nicht auszuschließen. Heiße Kiste – CRV schwach.

    • Paul antwortete vor 4 Jahren

      Ja, müssen nur einen guten Einstieg für einen langfrist Long finden

    • Alex antwortete vor 4 Jahren

      Über .700 wird es spannend. Über .750 sehr. 😀 Wahrscheinlich fällt die Entscheidung eh erst Freitag und morgen werde ich sicherlich nicht handeln 😀

    • Alex antwortete vor 4 Jahren

      Es sei denn es bietet sich wirklich was ganz tolles an.. 😉

    • Paul antwortete vor 4 Jahren

      Ein Rücksetzer auf die .380 wäre auch gut. Darunter sähe es nicht mehr so schön aus und unter .330 könnte vielleicht noch ein Doppelboden gelingen. Aber vermutlich dann auch erst sehr viel tiefer

    • Alex antwortete vor 4 Jahren

      Jupp. Momentan schaut es fast danach aus.

    • Alex antwortete vor 4 Jahren

      .370 und noch nicht eingestiegen.

    • Paul antwortete vor 4 Jahren

      dito

    • Paul antwortete vor 4 Jahren

      noch zu heiß

    • Alex antwortete vor 4 Jahren

      Schaut alles sehr unsicher aus. Da gibt es glaube in Zukunft bessere Möglichkeiten.

    • Paul antwortete vor 4 Jahren

      richtiger abverkauf

    • Paul antwortete vor 4 Jahren

      Und DOW bewegt sich gar nicht

    • Alex antwortete vor 4 Jahren

      Unter der .300 folgt die .250

    • Paul antwortete vor 4 Jahren

      Eine rechte Schulter sähe doch jetzt sehr ungewöhnlich aus.

    • Alex antwortete vor 4 Jahren

      Naja dieses Niceau sollte dafür besser verteidigt werden. Zumindest wird es nicht schöner 😀

  • Paul schrieb einen Beitrag in der Gruppe Gruppenlogo von Live-Trading – Indizes, Währungen, Rohstoffe, Aktien…Live-Trading vor 4 Jahren

    Braucht auch diese Schulter noch ein zweites Standbein? Es scheint etwas Bewegung in den Markt zu kommen

    • Alex antwortete vor 4 Jahren

      Ja gut möglich. Die erste Schulter ist ja auch recht breit. Heute ist das CRV aufgrund der Unsicherheit eher schlecht und wenn dann bieten sich nur kurzfristige Trades an. Vielleicht kommt es zur Opening Bell noch zu größeren Bewegungen.

  • Paul schrieb einen Beitrag in der Gruppe Gruppenlogo von Live-Trading – Indizes, Währungen, Rohstoffe, Aktien…Live-Trading vor 4 Jahren

    Hmm … vielleicht kannst Du noch etwas an den Einstellung. Ich befürchte fast, durch das fehlende Signal und die händische Aktualisierung wird die „Reaktionszeit“ zu lang. War drauf und dran bei .590 short zu gehen. Wundere mich, dass DAX sich kaum von schlechten BIP Zahlen beeindrucken lässt. Mglw. sehen schon alle die rechte Schulter

    • Alex antwortete vor 4 Jahren

      Ich bin dabei. 🙂 Signale sind momentan uneindeutig. Im 60-Minutenchart könnte man meinen, dass er noch Luft nach oben hat. Kurzfristig schwankt er arg. Momentan eher wieder ein Short-Signal bzw. immer noch das gleiche. Die Marktteilnehmer sind unsicher und wissen um die aktuelle brisante Situation.

    • Alex antwortete vor 4 Jahren

      In der Gruppe gibt es jetzt einen Unterpunkt E-Mail-Optionen. Einfach mal F5 drücken. Dort kannst du eine sofortige E-Mail-Benachrichtigung für sämtliche Nachrichten in der Gruppe aktivieren. Diese kommen in der Tat auch sofort an. Das neue Beiträge vorhanden sind wird auch angezeigt. Momentan fehlt nur noch der Sound…

    • Alex antwortete vor 4 Jahren

      Na gut. Das kurzfristige Signal war nicht so verkehrt…

    • Paul antwortete vor 4 Jahren

      Vielleicht kannst Du einmal in einem Forenbeitrag schildern, wie Du Deine Signale bestimmst? Da kann ich mir bestimmt viel abschauen. Ich hatte heute Morgen gegen 9.55, als der DAX auf .594 Punkte ging, wie folgt kalkuliert: Stundenchart zeigte: DAX an horizontalem Widerstand, DAX am kleinen Abwärtstrend der Hochs vom 8. und 11.5. Knapp unter GD…[Weiterlesen]

    • Alex antwortete vor 4 Jahren

      Na ein bissel Betriebsgeheimnis muss es aber auch geben. 😉 Ich schreibe ja im Blog schon ein wenig immer über meine Gedanken. Wichtig wäre es primär Geduld mitzubringen. Man muss nicht traden, sondern kann deutliche Signale abwarten, welche es immer wieder gibt. Dann natürlich zwischen den Bildern schauen. Ich habe hier bestimmt 10 ver…[Weiterlesen]

  • Alex schrieb einen Beitrag in der Gruppe Gruppenlogo von Live-Trading – Indizes, Währungen, Rohstoffe, Aktien…Live-Trading vor 4 Jahren

    Raus auf Einstand. Signal auf Umkehr war da, aber Bewegung setze nicht ein.

  • Alex schrieb einen Beitrag in der Gruppe Gruppenlogo von Live-Trading – Indizes, Währungen, Rohstoffe, Aktien…Live-Trading vor 4 Jahren

    Btw. Bei .565 erster Shortversuch.



Trading birgt Risiken. Riskieren Sie nur Kapital, dessen Verlust Sie verkraften können. Eine Wertentwicklung in der Vergangenheit lässt nicht auf zukünftige Ergebnisse schließen. Diese Hinweise sind nur für Ausbildungszwecke gedacht und sind keine Anlageberatung. Bitte beachten Sie auch unseren Disclaimer