Der DAX konnte durch einen fulminanten Wochenauftakt die nächstgrößere Widerstandszone anlaufen, welche er heute jedoch noch nicht nachhaltig überwinden konnte. Bei den US-Indizes fand heute abermals ein Umschichten zwischen Nasdaq und Dow Jones statt. Morgen könnten die US-Verbraucherpreise für Bewegung sorgen.


Wichtige Termine:

  • USA Verbraucherpreise Februar

DAX – Charttechnische Betrachtung:

  • Der DAX kämpft weiter um den Kombiwiderstand bei 13.9. Die Bullen benötigen diese Marke um den Cluster zur 14.4/14.6 zu aktivieren. Unterhalb wäre hingegen eine erste Range zur 13.600/.460 und anschließend .200/13k aktiv.
  • Nachfolgend der DAX vom großen ins kleine Bild analysiert.

Xetra-DAX Wochenchart.
Der Blick zum Wochenchart, wo der Bereich 13.900 weiterhin von Bedeutung bleibt. In der kommenden Handelswoche verläuft der Aufwärtstrend von dem Corona-Tief in dieser Zone.

Oberhalb können die Bullen eine erste Range über die 13.960 zur 14.050 ausbilden. Darüber würde abermals die .130 folgen, bevor sich das Bild wieder zur .200 aufhellt. Bei Bruch Rallychancen zur .370/.400 möglich, gefolgt von der .450/.475. Bereits zum Wochenbeginn wurde diese Spanne komplett durchlaufen. Bei Bruch hellt sich das Bild Richtung .600 auf.

Unterhalb der 13.900 würde hingegen eine Spanne zur .795 folgen, welcher darunter zur .650 & .600 erweitert wird. Bei Bruch drohen Abgaben über die .550/.525 zur .460. Darunter seien die Marken .310 und .150 zu nennen.

Xetra-DAX Wochenchart
Xetra-DAX Wochenchart

Xetra-DAX Tageschart:
Der Blick zum kurzfristigen Chartbild, um die untergeordneten Marken besser zu erkennen.

Kurzum für den Tageschart:

Es ist eine “Premium-Mitgliedschaft” erforderlich, um den kompletten Inhalt anzuzeigen. Ebenso erhältst du damit Zugriff auf das Trading-Portal.NET Dashboard.

Du bist bereits Premium-Mitglied? Dann logge dich einfach ein!

Im Trading-Chat werdet ihr über die charttechnischen Veränderungen stets aktuell informiert.

Allgemeiner Hinweis:

Unter Tagesanalysen und Live-Analysen/ Trading-Chat werdet ihr auch tagsüber stets aktuell informiert. Bitte beachtet auch die Live-Trading-Gruppe. Volle Einsicht erhalten jedoch nur registrierte Mitglieder der Seite. Hier kostenlos anmelden.

Sämtliche Bereiche und Funktionen (Bsp: E-Mail Service) stehen euch zu 100% kostenlos zur Verfügung. Bitte beachtet daher auch die Werbepartner. Danke.

Möchtet ihr die Trades der Profis kostenlos & vollautomatisch nachbilden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.