Die Aktienmärkte verschnauften am Donnerstag, ohne jedoch neue Signale zu erzeugen. Die Wall Street müht sich nach der Fed-Tagung weiterhin um Stabilität und konsolidiert bisher auffällig flach. Der DAX hingegen bleibt der Outperformer und notiert recht sicher innerhalb seiner Seitwärtsrange. Morgen stehen BIP Daten für das 4. Quartal aus DeutschlandWeiterlesen