Erfahrungen mit eToro – Social Trading

eToro ist neben Ayondo & Wikifolio einer der größten Social Trading (Was ist Social Trading?) Anbietern in Deutschland und sogar weltweit. Ähnlich, wie beim Konkurrenten Ayondo, setzt eToro auf CFD-Trading als Basis und bietet damit ebenso einen einfach Einstieg ins soziale Handeln. Handelbar sind u.a. Aktien, Rohstoffen, Indizes, Währungen, ETFs und ADRS.

Im Social Trading von eToro können Interessenten als Follower/ Copy Trader oder als Trader auftreten. Als Copy Trader kopiert man die andere Trader, die man zuvor in einem Portfolio zusammengestellt hat und profitiert von deren Performance. Als Trader hingegen steigt man direkt in den Ring der Investoren und kann mit einer erfolgreichen Tradingstrategie viele neue Follower gewinnen und damit sogar richtig Geld verdienen.

Hinweis: Aktuell läuft eine richtig gute Gutscheinaktion für Copy-Trader!

Hier könnt ihr euch direkt anmelden:

Wie sind Eure Erfahrungen mit eToro? Schreibt diese bitte unten in den Kommentarbereich.

Der aktuelle Top-Trader des Tages:

Financial Trading Gurus at their best. Join the eToro Guru Program


eToro kurz im Video erklärt:

3 Gedanken zu „Erfahrungen mit eToro – Social Trading

  1. Der-Herr-Doktor

    Eigentlich der beste Anbieter. Schön aufgeräumt und alles logisch. Ich folge 3 Trader. In der Summe seit 10 Monaten 28% Rendite. Aber ich bin auch vorsichtiger unterwegs. 🙂

    Antworten
  2. SteveG

    Meine erste Social Trading Erfahrung und immer noch dick dabei. Manche träumen immer gleich von 100% Rendite und das am besten in 2 Wochen. Dabei sind 30% innerhalb eines Jahres auch gut. Vor allem nachhaltig. 🙂

    Antworten
  3. Copytrader

    Kann ich nur empfehlen. Habe mir vor 10 Monaten ein Portfolio aus defensiven Tradern zusammengestellt und bisher eine Performance von 33% erzielt. Und das ganz ohne Streß! 🙂 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.