Trading-Portal.NET – Hier wird offen gehandelt!

Willkommen auf Trading-Portal.NET – Dein Trading-Netzwerk!

Was erwartet euch hier?
  • Tägliche Live-Analysen der Märkte (Indizes, Währungen, Rohstoffe) sowie der Wochenausblick.
  • Mein transparentes Live-Trading als Trading-Tagebuch mit allen Ein-& Ausstiegspunkten für Aktien & CFDs – Direkt in den Trading-Gruppen oder im Trading-Chat.
  • Meine persönlichen charttechnischen Tages- & Wochenanalysen zu den verschiedensten Aktien & Indizes.
  • Euer persönliches Trading-Netzwerk. Eröffnet eigene Blogs, folgt interessante Gruppen und Blogs. Interagiert untereinander. Bleibt im Trading-Chat stets aktuell informiert!
  • Alles kostenlos und frei zugänglich!

Ihr könnt euch hier kostenlos anmelden und ebenso im Forum über Aktien und Derivate mit Gleichgesinnten diskutieren und eure eigenen Aktien & Tradingideen vorstellen. Ich freue mich auf eure regen Teilnahme & Tradingideen.


Tagesanalysen:

Window Dressing im Fokus

Es laufen die letzten beiden Handelstage im Quartal! Das Window Dressing könnte die aktuellen Bewegungen am Markt bullisch beeinflussen. Im Wochenchart notiert der DAX wieder nah am aktuellen Wochenhochpunkt. Im Monatschart könnte der DAX auf diesem Niveau ein Doji ausbilden und wie vor 2 Tagen geschrieben, wäre ein Monatsschluss auf diesem Niveau durchaus realistisch. Im Tageschart konnte […]

0 comments

Stabil in das Monatsende?

Der DAX konnte gestern am alten Trendkanal wieder nach oben abdrehen. Heute gilt es für die Bullen dieses Absetzen zu bestätigen und einen erneuten Rücksetzer zu vermeiden. Im DAX Wochenchart könnte im Idealfall für die Bullen das Wochentief gestern bereits abgearbeitet  worden sein. Unterhalb des Wochentiefs wäre die 10.190 (mittleres Bollingerband) als weitere Anlaufstation zu […]

0 comments

Aktueller Wochenausblick:

1-2

Monats- & Quartalsschluss!

Der Monats- & Quartalsschluss steht in dieser Woche an und dürfte die Kurse beeinflussen. Im Wochenchart erkennen wir weiterhin die Seitwärtsrange, in der sich der DAX nach dem schwachen Ausbruch über den Abwärtstrend gerettet hat. Diese Seitwärtsbewegung dürfte wohl auch in den neuen Monat hineinreichen. Die wichtigste obere Begrenzung stellt die 10.800 dar. Darunter die .550/.600 […]

0 comments

Im Trading-Chat bleibt ihr auch tagsüber stets aktuell informiert!