Der DAX konnte gestern die untere Zielregion nach Verlassen des Trendkanals anlaufen und vorerst abprallen. Kann zum Wochenabschluss bereits ein weiteres Signal erfolgen?

DAX Prognose vom Wochenanfang

Der Blick zum DAX Tageschart (Future & Xetra), wo die Tageskerze an der Zielregion bereits etwas Schwäche andeutete. Eine erste neutrale Spanne wäre heute zwischen .260 & .330 auszumachen. Die Bären könnten unter der .260 zupacken und den DAX in einen schwachen Tag & Wochenabschluss schicken. Die .220/.180 und das m. Bollinger knapp oberhalb der .140 wären dann durchaus realistische Ziele. Das m. Bollinger könnte im bärischen Fall die untere Anlaufstation für heute darstellen. Im bullischen Szenario überschreiten wir des gestrige Tageshoch um .360 und steuern zur .390, gefolgt vom GD100 bei .450. Aktuell deutet sich dieses bullische Verhalten nicht an.

DAX Tageschart
Xetra-DAX Tageschart

Zur Vollständigkeit noch der Blick zum kleineren DAX 60-Minutenchart (m60), wo die Zwischenmarken besser zu erkennen sind.

DAX 60-Minutenchart (m60)

Allgemeiner Hinweis:

Unter Tagesanalysen und Live-Analysen/ Trading-Chat werden ihr auch tagsüber stets aktuell informiert.

Bitte beachtet auch die Trading-Gruppen (Live-TradingNewsticker). Volle Einsicht erhalten aber nur registrierte Mitglieder der Seite. Hier kostenlos anmelden.

Sämtliche Bereiche und Funktionen (Bsp: E-Mail Service) stehen euch zu 100% kostenlos zur Verfügung. Bitte beachtet daher auch die Werbepartner. Danke. ?

Möchtet ihr die Trades der Profis kostenlos & vollautomatisch nachbilden? >> Social Trading

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.