Der DAX legte gestern einen mustergültigen Übergangstag in enger Range ab. Heute könnten einige Impulsgeber (Einkaufsmanagerindex, US-Arbeitsmarkt, FED Protokoll) für eine neue Bewegung sorgen.

Im DAX Wochenchart wurde bisher nur eine enge Range abgearbeitet. Die Wochenkerze ist vorerst zwischen alten Trendkanal und oberer Trendlinie eingeklemmt und wartet auf den nächsten Impuls. Das AZH von vor genau 2 Jahren konnte noch nicht überwunden werden.

Im Tageschart ist eine erste neutrale Range zwischen 12.250 und 12.315 auszumachen. Unterhalb der Zone wären mit .230/.200 Zwischenmarken auszumachen, bevor ein Gap-Close um 12.160 erfolgt. In dieser Zone dürfte ein Test des m. Bollinger in den nächsten 2 Tagen auch zu erwarten sein, welches heute knapp um 12.100 verläuft.

Oberhalb der neutralen Range bieten sich direkt Chancen auf ein neues AZH. Zwischenmarke wäre die 12.340 und die .390.

Allgemeiner Hinweis:

Unter Tagesanalysen und Live-Analysen/ Trading-Chat werden ihr auch tagsüber stets aktuell informiert.

Bitte beachtet auch die Trading-Gruppen (Live-TradingNewsticker). Volle Einsicht erhalten aber nur registrierte Mitglieder der Seite. Hier kostenlos anmelden.

Sämtliche Bereiche und Funktionen (Bsp: E-Mail Service) stehen euch zu 100% kostenlos zur Verfügung. Bitte beachtet daher auch die Werbepartner. Danke. ?

Möchtet ihr die Trades der Profis kostenlos & vollautomatisch nachbilden? >> Social Trading

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.