Der DAX könnte zum Wochenabschluss eine enge Spanne halten und nah am Wochentief diese Handelswoche beenden. Als Impulsgeber wartet heute der US-Arbeitsmarktbericht.

Der Blick zum DAX Tageschart, wo sich der DAX weiter im Keil bewegt, aber sich nicht mehr ordentlich von der 12.100 absetzen konnte. Von der 12.180 könnte heute erneut eine enge Spanne bis zur 12.090 aufgebaut werden; abermals. Durch diesen erneuten Test wäre es nicht verwunderlich, wenn dieser Wochensupport pünktlich zum Wochenschluss auch kurz unterschritten wird. Ein Rutsch bis knapp an die 12.050 wäre dann anzunehmen. An dieser Marke könnte dann eine Stabilisierung stattfinden. Der GD200 verläuft aktuell bei 11.950 und dürfte bald ein Ziel darstellen. Die Bullen werden um diese Marke ordentlich kämpfen! Erst recht in den Kleinen Verfallstag (18.08.) hin.

Erste Wochenspanne somit: 12.180 – 12.090 (Gefahr für Spike zur 12.050). Oberhalb der 12.220 Aufhellung für eine Bewegung zur 12.330

DAX Tageschart

Anbei auch noch der DAX 60-Minutenchart (m60).

DAX m60

Allgemeiner Hinweis:

Unter Tagesanalysen und Live-Analysen/ Trading-Chat werden ihr auch tagsüber stets aktuell informiert.

Bitte beachtet auch die Trading-Gruppen (Live-TradingNewsticker). Volle Einsicht erhalten aber nur registrierte Mitglieder der Seite. Hier kostenlos anmelden.

Sämtliche Bereiche und Funktionen (Bsp: E-Mail Service) stehen euch zu 100% kostenlos zur Verfügung. Bitte beachtet daher auch die Werbepartner. Danke. ?

Möchtet ihr die Trades der Profis kostenlos & vollautomatisch nachbilden? >> Social Trading

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.