Es laufen die letzten beiden Handelstage im Quartal! Das Window Dressing könnte die aktuellen Bewegungen am Markt bullisch beeinflussen.

Im Wochenchart notiert der DAX wieder nah am aktuellen Wochenhochpunkt.

woche

Im Monatschart könnte der DAX auf diesem Niveau ein Doji ausbilden und wie vor 2 Tagen geschrieben, wäre ein Monatsschluss auf diesem Niveau durchaus realistisch.

Im Tageschart konnte der DAX gestern unterhalb des mittleren Bollingerbandes bleiben. Durch einen hohen Start soll dieser Widerstand nun überwunden werden. Die .520 würde somit einen ersten wichtigen Support bieten. Darunter die .480. Auf der Oberseite wartet bei .610 noch ein Gap vom Wochenbeginn, welches heute durchaus das Tagesziel darstellen könnte. Darüber wäre der Weg zur .700 wieder frei – zumindest kurzfristig.

xetradaxkurz

Der Dow Jones konnte gestern endlich das mittlere Bollingerband überwinden und die enge Seitwärtsrange etwas erweitert. Die 18.280 stellt nun einen wichtigen Support da. Auf der Oberseite wären .400/.440 erste relevante Widerstandszonen.

dow

Die Chartbilder der US-Börsen gibt es heute live und aktuell im Trading-Chat!

Ich wünsche euch einen guten Start in den Tag. Zum Tagesende gibt es hier nochmals ein Update. Im Trading-Chat bleibt ihr auch tagsüber stets aktuell informiert!

Sämtliche Bereiche und Funktionen (Bsp: E-Mail Service) stehen euch zu 100% kostenlos zur Verfügung. Bitte beachtet daher auch die Werbepartner. Danke. 🙂

Möchtet ihr die Trades der Profis kostenlos & vollautomatisch nachbilden? >> Social Trading

Letztes Update am: [last-modified]

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.