Gestern konnte der DAX den anvisierten Widerstandsbereich zwischen .450 & .500 knapp anlaufen. Eine einsetzende Schwäche konnte durch eine stärkere Wall Street jedoch vorerst aufgehalten werden. In den Wochenausblicken hatte ich aber mehrfach schon erwähnt, dass der US-Markt sehr nah an harten Widerständen steht und weitere Impulse nur in kleinen Stücken erfolgen können.

Es wird sich heute zeigen, ob die Schwäche von gestern bereits eine Fortsetzung findet, oder der Widerstandsbereich doch nochmal richtig angelaufen wird.

In dieser Woche folgt noch die EZB-Sitzung und die US-Beschäftigungszahlen. Es ist auch möglich, dass die Börse bis dahin langweilig verharrt.

dax2m dax30m daxtag

Letztes Update am: 3. Mrz 2015 @ 22:38

  • 08:45 Uhr
  • Kurz noch die mögliche DAX-Range.
  • Erster Widerstand ist natürlich das neue AZH bei knapp .450. Darüber wäre die .500 der nächste wichtige Halt.
  • Ein erster wichtiger Support wartet bei .300/.350. Der Bruch könnte den Weg zur 11.000 ebnen.
  • Es kommt heute darauf an, ob die ansetzende Schwäche von gestern Bestand haben wird.
  • Es wäre natürlich ein Doppeltop denkbar, falls das AZH halten kann. Bei ca. .400 verläuft bereits der kurzfristige Aufwärtstrend von Mitte Februar. Darunter gibt es eine erste Eintrübung. Unter .350 schon eine deutliche.
  • 09:58 Uhr
  • Und da ist der erneute Anlauf auf den Widerstand. Big Size Short von letzter Woche nun komplett.

dax2m

  • Nach dem erneuten Tests des Widerstands wird erneut Schwäche aufgebaut. Momentan hängt man am kurzfristigen Aufwärtstrend von Mitte Februar.
  • 17:45 Uhr
  • Doppeltop wurde unterhalb der .350 aktiviert. Ziel lag unterhalb der horizontalen Unterstützung bei .300. Weiterer Abverkauf bis .180/.230 sogar am Abend noch möglich.
  • 22:40 Uhr
  • Konsolidierung hat am erwarteten Widerstandsbereich eingesetzt. Tiefere Ziele wurden aktiviert, aber noch nicht angelaufen. Morgen… 🙂

 

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.