Der DAX konnte gestern erneut den Trendkanal anlaufen. In diesem Bereich setzte in den vergangenen Wochen stets direkt Schwäche ein. Diesmal könnte es zu “Verzögerungen” und das Halten einer engen Spanne kommen, da der Quartalsschluss und das Window Dressing die Märkte im neutralen Umfeld bis morgen stabil halten dürfte.

Anbei der DAX Tageschart, 60-Minutenchart und 30-Minutenchart. Das gestrige Tageshoch um 12.235 bildet einen ersten Widerstand. Darüber folgt um 12.260 eine steigende deckelnde Trendlinie, welche heute durchaus noch ein Ziel sein dürfte, da sie gestern nicht voll angelaufen werden konnte. Auf der Unterseite bietet die 12.180 einen ersten Support. Darunter wäre ein Rücksetzer zur 12.150 und folgend zur 12.110 zu erwarten. Das mittlere Bollingerband (aktuell bei 12.030) war nach Ausflügen zur Oberkante in den folgenden Tagen stets ein Anlaufziel. Der Monatsschluss dürften diesen Rücksetzer im neutralen Umfeld bis morgen jedoch nicht zulassen. Darunter würde sich das Bild direkt wieder eintrüben. Ein Monatsschluss auf AZH wäre hingegen klar bullisch für den April.

Heutige Spanne vorerst: 12.260 – 12.180. Bei 12.260 bietet sich eine leichte Konsolidierung bis in den Quartalsschluss an.

Heute erwarten uns einige Daten aus dem Euroraum und zudem die ersten Inflationsprognosen für März. Durchaus relevant für die Märkte.

Allgemeiner Hinweis:

Unter Tagesanalysen und Live-Analysen/ Trading-Chat werden ihr auch tagsüber stets aktuell informiert.

Bitte beachtet auch die Trading-Gruppen (Live-TradingNewsticker). Volle Einsicht erhalten aber nur registrierte Mitglieder der Seite. Hier kostenlos anmelden.

Sämtliche Bereiche und Funktionen (Bsp: E-Mail Service) stehen euch zu 100% kostenlos zur Verfügung. Bitte beachtet daher auch die Werbepartner. Danke. ?

Möchtet ihr die Trades der Profis kostenlos & vollautomatisch nachbilden? >> Social Trading

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.