Der DAX musste gestern einen kleinen Abverkauf hinnehmen und steht nun vor einer wichtigen Entscheidungsmarke. Aktuell kann der Markt noch im Rahmen einer kleinen Konsolidierung bullisch abdrehen, oder er rutscht passend zum Wochenschluss doch in eine größere Korrekturbewegung.

Anbei der DAX Wochenchart, wo die Vorwochenkerze unterschritten wurde. Fällt der Index wieder unter die alte Verbindungslinie? Es wäre der Worst Case auf Wochensicht.

Der Blick zum DAX Tageschart im Future und Xetra-Handel, wo das sehr bullische Muster der Vorwochen verlassen wurde. Ebenso wurde der August-Aufwärtstrend verletzt. Das mittlere Bollingerband bei knapp .170 ist nun umkämpft und bildet den wichtigen Support für heute. Darüber ergibt sich eine neutrale Spanne zur .225. Darüber würden die .255/.280 wieder in den Blick rücken. Unterhalb der .170 – speziell auch zum Wochenschluss – trübt sich das Bild merklich ein für die Bullen. Nächste Marken wären die 13.050, aber wahrscheinlicher wird ein Test der 12.955/.985.

DAX Tageschart Future
DAX Tageschart Xetra

Allgemeiner Hinweis:

Unter Tagesanalysen und Live-Analysen/ Trading-Chat werden ihr auch tagsüber stets aktuell informiert.

Bitte beachtet auch die Trading-Gruppen (Live-TradingNewsticker). Volle Einsicht erhalten aber nur registrierte Mitglieder der Seite. Hier kostenlos anmelden.

Sämtliche Bereiche und Funktionen (Bsp: E-Mail Service) stehen euch zu 100% kostenlos zur Verfügung. Bitte beachtet daher auch die Werbepartner. Danke. ?

Möchtet ihr die Trades der Profis kostenlos & vollautomatisch nachbilden? >> Social Trading

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.