Der DAX konsolidiert nach der Abwärtsbewegung weiter innerhalb einer engen neutralen Spanne.

Im DAX Wochenchart wurde die Vorwochenkerze bereits unterschritten und die Supportzone um .600/.650 getestet. Das m. Bollingerband verläuft knapp an der .550 und stellt damit wohl den letzten wichtigen Rettungsanker in dieser Woche dar. Unterhalb droht eine Beschleunigung der Bewegung Richtung .440/330. Ohne neue Signale dürfte die Wochenrange bereits stehen.

DAX Wochenchart

DAX Tageschart (Xetra & Future). Der DAX konnte gestern eine kleine neutrale Konsolidierung vollziehen, ohne jedoch neue Signale zu erzeugen. Im Xetra-DAX konnte das Gap bei .785 nicht komplett geschlossen werden. Der sma200 an der .780 stellt in dieser Zone einen zusätzlichen Widerstand dar. Oberhalb wäre noch die .815/.825 zu benennen. Die Bullen werden in dieser Zone bereits vor größeren Schwierigkeiten stehen. Weitere Marken auf der Oberseite wären .875 & .930. Auf der Unterseite folgen nach der .710 die .650 und .600. Darunter droht Test der .550/.530 und ein neues Monatstief.

Kurzum: Der DAX befindet sich weiter in einer engen & signalarmen Konsolidierungsbewegung (bärische Flagge?). Auf der Oberseite bilden .780 und .820 einen harten Tageswiderstand. Auf der Unterseite folgen nach der die .710 die .650/.600/.550. Warten auf neue Impulse, welche die aktuelle Spanne durchaus schlagartig auflösen könnten.

DAX Tageschart – Future
DAX Tageschart – Xetra

Marktüberblick im Video:

  Allgemeiner Hinweis:

Unter Tagesanalysen und Live-Analysen/ Trading-Chat werden ihr auch tagsüber stets aktuell informiert.

Bitte beachtet auch die Trading-Gruppen (Live-TradingNewsticker). Volle Einsicht erhalten aber nur registrierte Mitglieder der Seite. Hier kostenlos anmelden.

Sämtliche Bereiche und Funktionen (Bsp: E-Mail Service) stehen euch zu 100% kostenlos zur Verfügung. Bitte beachtet daher auch die Werbepartner. Danke. ?

Möchtet ihr die Trades der Profis kostenlos & vollautomatisch nachbilden? >> Social Trading

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.