Im Depot läuft weiterhin alles nach Plan. Da muss ich nicht jeden Tag die gleichen Worte verlieren… 😉

Dialog war heute wieder stabil, obwohl der DAX zeitweise abermals deutlich nach unten drehte. Am Ende schloss die Aktie auf Tageshoch. Mal schauen, ob wir die 14,50 ohne weiteren kleinen Rücksetzer anlaufen können. Spätestens dann sollte eine technische Gegenbewegung drin sein – und auch gesund für den weiteren Kursverlauf. Schließlich haben wir noch was vor…

Bei Metro gab es heute den kurzen Rücksetzer zur letzten Ausbruchzone. Danach ging es wieder deutlich nach oben. Bei beiden genannten Werten im Depot sind sämtliche kurzfristige Signale noch positiv.

Im Forum wurde heute mit Barrick Gold ein interessanter Wert für die Watchlist diskutiert. Der Wert steht nach großem Ausverkauf kurz vor dem Abschluss einer Bodenbildung. Ein Einstieg könnte unmittelbar bevorstehen.

Bei E.ON und K+S werden morgen die Zahlen präsentiert. E.ON könnte weiterhin am Boden werkeln, wenn die ohnehin schwachen Erwartungen nicht noch unterboten werden. Tja und bei K+S ist alles möglich – interessant wird hier der Ausblick.

Die Chartbilder und die weitere Diskussion gibt es wie immer im Forum.

Haftungsausschluss

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.