Ja, das muss der DAX sein… Aus äußerst schwachen Vorgaben hat der DAX gestern noch ein AZH gebastelt. Im Späthandel als sich die Wall Street weiter erholte, konnte er sogar noch knapp die .900 anlaufen. Durch den Bruch der .850 wäre nun eigentlich der Weg frei, um mindestens die 11.000 anzulaufen. Die .950 wäre der erste mögliche Stopp. Was soll dem Markt auch schon schocken und stoppen?

Bei den US-Märkten ging es gestern bis an und teilweise sogar unter die wichtigen Unterstützungen. Danach folge eine ordentliche Erholung, welche heute jedoch Anschlusskäufer finden muss. Der GD100 wurde nun 6 Tage hintereinander mit großen Kerzen geschnitten. Der Markt kämpft also sehr volatil um diesen wichtigen Bereich und in der Regel wird ein solcher Kampf mit einer starken Bewegung aufgelöst. Es wäre für die Bären wichtig, wenn das Hoch von gestern nicht überschritten wird.

dax

dow

Chart3daxLetztes Update am: 3. Feb 2015 @ 20:23

  • 09:10 Uhr
  • .920 und .950 mögliche Chancen für Intraday-Short
  • 09:57 Uhr
  • DAX Chart hinzugefügt. War das die obere Begrenzung für heute? Ich warte erste Signale ab und würde dann eine Short-Position eröffnen.
  • 10:39 Uhr
  • Short bei 10.951.
  • 11:40 Uhr
  • Erste zaghafte Gegenbewegung. Möglich, dass wir heute den Gipfel gesehen haben und es nun erst noch zum Gap-Close geht.
  • 12:42 Uhr
  • Wie geht es nach dem neuen Hoch weiter? Die 11.000 ist wohl nur noch eine Frage der Zeit. Momentan wird ein steigendes diagonales Dreieck möglich. Grün eingezeichnet. Aktuell hat man bereits die obere Begrenzung markiert. Ein nochmaliges Anlaufen dieser Marke ist nicht ungewöhnlich und würde eine Short-Chance von gut 200 Punkten bieten.
  • Chart hinzugefügt
  • 12:49 Uhr
  • Short-Trade auf Einstand geschlossen. MACD geht in den Keller und DAX konsolidiert auf hohen Niveau. Nochmaliges Anlaufen des Widerstands wahrscheinlich.
  • 13:39 Uhr
  • Man wandert aus dem kurzfristigen Trend raus. Daher nochmal vorsichtiges Short bei .942
  • 15:35 Uhr
  • Und TP bei .912 – Und auf Long gewechselt.
  • 15:56 Uhr
  • Long TP auf .940.
  • 20:18 Uhr
  • Erneut ist der US-Markt sehr volatil. Die aktuellen Stände lassen weitere Gewinne für die nächsten Tage zu. Die Vola ist jedoch mit Vorsicht zu genießen. 😉
  • Kleiner Hinweis. Meine Live-Trades veröffentliche ich jetzt immer auf der Startseite rechts. Eine bessere Übersicht sollte so möglich sein. Die Einträge werde alle 5 Sekunden aktualisiert.
  • 20:22 Uhr
  • Auch interessant. Der DAX hat die weiteren Kursgewinne bei Dow und Co. nicht mehr nachgebildet.

 

 

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.