Der DAX konnte gestern eine starke bullische Bewegung knapp über den GD100 (Tageschart) und das mittlere Bollingerband (Wochenchart) hinlegen. Diese Zone bleibt für den Wochenabschluss sehr relevant. Diese in der Woche frühe bullische Bewegung gibt den “Hexen” bis zum Verfallstag (aktuelle Positionierungen zu hoch) am Freitag aber noch ausreichend Zeit zu reagieren. Heute stehen erneut nur wenige Impulsgeber auf dem Plan und so könnte eine Verschnaufpause und ein Übergangstag begünstigt werden.

Der Blick zum DAX Tageschart (Future & Xetra), wo der GD100 bei knapp .465 verletzt wurde.  In dieser Zone verläuft im Wochenchart auch das mittlere Bollingerband. Auf Wochenschlussbasis ist diese Zone für die weitere Entwicklung sehr relevant. Der “Ausbruch” erfolgte zudem mit normalen Volumen. Die .465 stellt heute bereits den ersten wichtigen Support dar. Darunter könnte zügig das Gap bei .322 in Angriff genommen werden. Die .260 stellt die relevante Marke für weitere Anstiegsmöglichkeiten dar und dürfte heute noch nicht relevant sein.

Im Falle eines Übergangstags wäre heute ein Verschnaufen und eine engere Spanne zu erwarten. Die .465 würde in diesem Fall direkt verteidigt werden und Range zur .535/.570 wäre wahrscheinlich. Eine lange grüne Fortsetzungskerze wäre klar bullisch zu bewerten. Ein Übergangstag, oder gar direkt erste Schwäche, wäre ein Hinweis, dass der Verfallstag am Freitag noch seine volle Kraft entfalten kann und noch keine Sicherungsgeschäfte stattgefunden haben.

DAX Tageschart – Future
DAX Tageschart – Xetra

Zur Vollständigkeit noch der Blick zum kleineren DAX 60-Minutenchart (m60), wo die Zwischenmarken besser zu erkennen sind. Die .535 stellt den ersten relevanten Tageswiderstand dar.

DAX 60-Minutenchart (m60)

Allgemeiner Hinweis:

Unter Tagesanalysen und Live-Analysen/ Trading-Chat werden ihr auch tagsüber stets aktuell informiert.

Bitte beachtet auch die Trading-Gruppen (Live-TradingNewsticker). Volle Einsicht erhalten aber nur registrierte Mitglieder der Seite. Hier kostenlos anmelden.

Sämtliche Bereiche und Funktionen (Bsp: E-Mail Service) stehen euch zu 100% kostenlos zur Verfügung. Bitte beachtet daher auch die Werbepartner. Danke. ?

Möchtet ihr die Trades der Profis kostenlos & vollautomatisch nachbilden? >> Social Trading

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.