Der Gesamtmarkt war heute wohl in der Sommerpause…

Dialog Semiconductor:
  • Dlg hat sich in den letzten Handelstagen wie vermutet kaum bewegt und beendet den Handel heute ebenso an der 100-Tage-Linie.
  • Morgen gibt es dann endlich die Zahlen und den Ausblick. Bekanntlich ist an solchen Tagen bei Dlg alles drin und extreme Ausschläge nicht unwahrscheinlich. Bei den letzten beiden “Terminen” war jedoch schon deutliche Ruhe zu verspüren. Vielleicht geht es ja morgen auch wieder ruhig zu, wenn der Ausblick die Erwartungen trifft.
  • Da sich der Kurs bereits mit der 100-Tage-Linie am ersten Widerstand befindet, wäre es ein leichtes diesen bei gutem Ausblick zu überspringen. Die Oberkante Trendkanal folgt dann bei etwas über 12 Euro.
  • Bei negativem Ausblick und Kursabschlägen wäre das erste Ziel der kurzfristige Aufwärtstrend und die Trendkanalunterkante zwischen 10,10 und 10,20. Direkt danach folgt das offene Gap.
  • Alles ist möglich. 🙂

Dlg

E.ON:
  • E.ON schließt heute am kurzfristigen Abwärtstrend. Am Vormittag war der Kurs noch deutlich drüber gelaufen, jedoch konnte dies bei schwachem Volumen nicht gehalten werden.
  • Morgen sollte ein neuer Angriff gestartet werden, ansonsten droht bald ein Abverkauf Richtung 12.
K+S:
  • Heute wieder schwach. Die Aktie schließt am Ende an der Unterkante Trendkanal. Morgen muss daher eine Gegenbewegung her!
  • Eine positive Indikation gibt es, wenn der Kurs den neuen Widerstand bei 26,80 – 27 überwinden kann und damit den Abwärtstrendkanal verlässt.

Haftungsausschluss

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.