Heute in aller Kürze der Tagesrückblick. Am Wochenende werde ich mich noch ausführlicher und auch mit Chartbildern melden.

Der Gesamtmarkt ist weiterhin bullisch und auf Kurs Allzeithoch.

Dialog Semiconductor:
  • Dlg weiterhin lustlos. Der Kurs ging runter auf die erste kleine Unterstützungsmarke und drehte von dort wieder deutlich nach oben in Richtung 100-Tage-Linie. Dort wo der Kurs die letzten Tage schon stand… 😉
  • Es bleibt beim Warten auf Dienstag.
E.ON:
  • Bei E.ON gab es heute erste positive Signale, als die 12,35 überwunden werden konnte. Dummerweise folgt um die 12,50 bereits der einjährige Abwärtstrend, welcher heute bereits angetestet wurde. Die nächste Woche wird entscheidend für eine mögliche Trendwende. Den Chart zu E.ON liefere ich am Wochenende nach.
K+S:
  • Gestern gab es den Rückgang auf knapp unter 25 Euro. Danach drehte der Kurs wieder deutlich nach oben ab, was vorsichtig bullisch zu werten ist. Heute konnte der Kurs nochmal 2% zulegen und letztendlich im Abwärtstrendkanal (welcher gestern kurz verlassen wurde) schließen.
  • Eine positive Indikation gibt es, wenn der Kurs in der nächsten Woche den neuen Widerstand bei 26,80 – 27 überwinden kann und damit den Abwärtstrendkanal verlässt. Das dürfte dann der Start für die technische Gegenreaktion bilden mit meinem Kursziel bei 30 Euro.

Die nächste Woche wird für alle 3 Werte sehr spannend und entscheidend. Der Gesamtmarkt könnte wieder helfen. Schauen wir mal. 🙂

Bis dahin wünsche ich euch ein schönes und sonniges Wochenende. Ich werde wahrscheinlich morgen noch Chartbilder und einige meiner Tradingideen nachliefern.

Haftungsausschluss

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.