Dialog macht zur Zeit die Schlagzeilen. Daher fällt der Beitrag zu K+S und E.On etwas kleiner aus. Es passiert hier aber auch weniger. 😉

E.ON hatte heute zum Teil einen größeren Rücksetzer hinnehmen müssen, konnte sich im Tagesverlauf aber wieder erholen und schloss fast mit einen Hammer. Das Gap-Close bei 13  Euro bleibt damit sehr nah, auch wenn das Volumen immer noch viel zu niedrig für einen nachhaltigen Trendwechsel erscheint. Also mit Vorsicht den Anstieg genießen. 😉

K+S wollte heute fast wieder derb abstürzen, aber auch diesmal wurde Halt an der 25 Euro Marke gefunden. Danach dreht der Kurs erneut deutlich ab und stand zeitweise sogar im Plus. Anscheinend möchte sich bei der 25 doch ein Boden ausbilden. Ein gaaaaanz zartes grünes Hoffnungs-Pflänzchen was dort wächst. Mehr noch nicht.

Chartbilder folgen am WE, sofern ich es schaffe.

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.