Der Gesamtmarkt war heute abermals schwach. Die Kurse sind aber erst deutlicher gefallen, als dann auch die Wallstreet sehr rot eröffnete. Zumindest der Dow Jones könnte heute jedoch ein Konsolidierungsziel erreicht haben. Er ist auf den einjährigen Aufwärtstrend abgesackt und zudem am GD100 abgeprallt. Von dort sollte sich der Index im Tagesverlauf wieder entfernen.

Bei Dialog gab es seit längerer Zeit mal wieder einen größeren roten Abschluss. Aber auch hier könnte es nur eine “Mini-Konsolidierung” gewesen sein. Der Kurs setzte bis knapp an die 13,30 (und GD10), um von dort wieder abzuprallen. Dort lag der zuletzt überwundene Widerstand und mit dem Zurücksetzen könnte dieser nun als Unterstützung bestätigt sein. Dafür müsste es morgen aber wieder in Richtung Norden gehen. Im Forum gibt es den Chart.

Metro konnte fast unverändert schließen, obwohl die Tagesrange recht breit war. Gut möglich, dass mein Tradingziel nur kurz angeschlagen wird. Von daher setzt ich mein TP bei 30,30.

Bei Barrick Gold gab es heute den Rücksetzer zur Ausbruchzone (Basislinie). Alles im grünen Bereich; ebenso beim Neuling im Depot – Apple.

Weitere Informationen, Diskussionen & Chartbilder gibt es wie immer im Forum.

Haftungsausschluss

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.