Der DAX bewegte sich in dieser Woche bisher erneut neutral und ohne neue Signale zu erzeugen. Die heutigen Daten vom US-Arbeitsmarkt könnten für einen wichtigen Impuls sorgen.

woche

Auffällig im Tageschart: Das vergangene Wochenhoch konnte bisher nicht mehr erreicht werden und damit sehen wir fallende Hochpunkte. Das Volumen an “Minustagen” war klar höher, als an “Plustagen”. In den letzten 2 Wochen könnte sich somit ein Doppeltop ausgebildet haben, welches unter der .400 aktiviert wird und Ziele bis an die 10.050 ermöglichen würde. Aber, und das muss ebenso erwähnt werden, der DAX rangiert weiter oberhalb der Ausbruchzone. Sehr schwach, aber er tut es. Die Bären erringen einen Teilsieg mit Bruch der .400/.380 und die Bullen bei einem neuen Wochenhoch >.800.

Eine erste Tagesrange könnte sich von .600 (übergeordnet wichtig) zur .400 erstrecken. Oberhalb der .600 geht es wieder zur .660/.700/.750. Unterhalb der .400 ist die .380 der letzte Rettungsanker, ansonsten droht ein Drop unter die 10.100.

xetra

idee

daxkurz

Im US-Markt wurde zuletzt Schwäche sichtbar, aber große Signale und ein rutschen unter die große Ausbruchzone wurden bisher stets verhindert. Können die heutigen Daten dies ändern? Fakt ist, dass die Bären für einen stärkeren Rutsch sehr bald sorgen müssten, ansonsten laufen die US-Märkte nochmals zum AZH.

dow nasdaq

Heute gibt es 14:30 Uhr den wichtigen US-Arbeitsmarktbericht!

Ich wünsche euch einen guten Start in den Tag. Zum Tagesende gibt es hier nochmals ein Update. Im Trading-Chat bleibt ihr auch tagsüber stets aktuell informiert!

Sämtliche Bereiche und Funktionen (Bsp: E-Mail Service) stehen euch zu 100% kostenlos zur Verfügung. Bitte beachtet daher auch die Werbepartner. Danke. 🙂

Bildet die Trades der Profis kostenlos & vollautomatisch nach: Social Trading

Letztes Update am: 2. Sep 2016 @ 08:38

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.