Der DAX steht auf Wochenbasis bisher unverändert, aber kann jedoch trotzdem eine Auffälligkeit aufweisen. Solide und gute Starts in den Tag werden im Tagesverlauf stets komplett abverkauft. Dieses Muster könnte heute fortgeführt werden und unseren Leitindex auf ein neues Wochentief drücken.

Im DAX Wochenchart konnte bisher nur ein abwartender Doji ausgebildet werden. Auf der Unterseite stellt das m. Bollinger bei .550 einen wichtigen Support dar. Auf der Oberseite hellt das Bild bei 13.040 wieder auf. Ein Wochenschluss unterhalb der .550 wäre bärisch für die kommende Woche.

DAX Wochenchart

DAX Tageschart (Xetra & Future). Der DAX notiert weiterhin mitten in einem Cluster aus Widerständen und Unterstützungen. Der gestrige bullische Beginn wurde abermals komplett abverkauft und es folgte im Tageschart ein Grabstein Doji, welcher fallende Kurse andeutet. Auf der Oberseite bildet die .815 einen ersten wichtigen Widerstand für den Tag. Oberhalb wäre eine Bewegung zur .850/.875 möglich. Darüber wäre noch das m. Bollinger bei .910 zu nennen, welches heute vermutlich nicht angelaufen wird. Speziell unterhalb der .815/.850 kann direkt bärischer Druck aufgebaut werden, welcher nach der .750 eine Spanne zur Supportzone bei .630/.670 ausgebilden könnte. Darunter folgen noch die .600/.550, bevor neue bärische Signale erzeugt werden.

DAX Tageschart – Future
DAX Tageschart – Xetra

Marktüberblick im Video:

 Allgemeiner Hinweis:

Unter Tagesanalysen und Live-Analysen/ Trading-Chat werden ihr auch tagsüber stets aktuell informiert.

Bitte beachtet auch die Trading-Gruppen (Live-TradingNewsticker). Volle Einsicht erhalten aber nur registrierte Mitglieder der Seite. Hier kostenlos anmelden.

Sämtliche Bereiche und Funktionen (Bsp: E-Mail Service) stehen euch zu 100% kostenlos zur Verfügung. Bitte beachtet daher auch die Werbepartner. Danke. ?

Möchtet ihr die Trades der Profis kostenlos & vollautomatisch nachbilden? >> Social Trading

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.