Der DAX arbeitet nach Test der großen Widerstandszone weiter die unteren Ziele ab. Der DAX Monatschart deutet zudem weiteren Abgabedruck im März an. Die Zone .500 wurde durch den schwachen Start in den März als Widerstand gestärkt. Ein erneuter Lauf zum mittleren Bollingerband (12.050) wird wahrscheinlich.

DAX Monatschart

Schauen wir direkt zum DAX Tageschart, wo sich ein schwacher Start unterhalb der .390 andeutet. Eine erste Spanne würde sich somit bis zur .290 ergeben, welche auf Wochensicht durchaus verteidigt werden könnte. Unterhalb wären die .200/.150 zu nennen. Eine leichte Entspannung setzt erst oberhalb der .410 ein.

Im Xetra-DAX würde es bei .417 ein Gap geben.

DAX Tageschart

Marktüberblick im Video:

Allgemeiner Hinweis:

Unter Tagesanalysen und Live-Analysen/ Trading-Chat werden ihr auch tagsüber stets aktuell informiert.

Bitte beachtet auch die Trading-Gruppen (Live-TradingNewsticker). Volle Einsicht erhalten aber nur registrierte Mitglieder der Seite. Hier kostenlos anmelden.

Sämtliche Bereiche und Funktionen (Bsp: E-Mail Service) stehen euch zu 100% kostenlos zur Verfügung. Bitte beachtet daher auch die Werbepartner. Danke. ?

Möchtet ihr die Trades der Profis kostenlos & vollautomatisch nachbilden? >> Social Trading

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.