Gestern war es wirklich doch so weit und der DAX hat seine enorme Rekordfahrt unterbrochen. Ein Hauptgrund war die extrem schwache US-Börse, die durch schwache Quartalszahlen ordentlich unter Druck geraten ist. Viele US-Unternehmen äußern mittlerweile offen Bedenken zum starken Dollar-Anstieg und setzen die FED damit indirekt unter Druck. Eine baldige Zinserhöhung wird damit immer unwahrscheinlicher. Droht gar ein Kräftemesse zwischen FED und EZB? Heute 20 Uhr wird sich die FED äußern und sie werden die Börsen zu stützen haben, ansonsten droht der große Rutsch. Der GD100 wurde in den letzten Wochen so oft angetestet, wie seit einigen Jahren nicht mehr.

Beim DAX gilt es die erste fallende Trendwelle zu bestätigen. Vom aktuellen Niveau bis ca. .750 wäre daher ein Fall auf knapp .500 dafür nötig. Das letzte AZH darf nicht überschritten werden.

Letztes Update am: 28. Jan 2015 @ 20:08

  • 09:17 Uhr
  • Gestern hatte ich es bereits spekulativ erwähnt, dass der DAX eine SKS ausbilden könnte. Dafür war eine kurzfristige Rückkehr in den Bereich >.700 notwendig. Momentan entwickelt sich der DAX genau wie angenommen. Eine nächste fallende Trendwelle bestätigt diese Annahme.
  • Chart hinzugefügt.
  • 10:06 Uhr
  • Es droht eine Beschleunigung nach unten, wenn die .600 brechen.
  • 17:00 Uhr
  • Chart hinzugefügt.
  • Es geht bereits wieder volatiler zu. DAX konnte heute Halt an der wichtigen Unterstützung für die SKS finden und danach eine technische Erholung einleiten. Vor der FED-Sitzung um 20 Uhr war eine große Entscheidung noch nicht zu erwarten. Im Forum hatte ich es bereits kurz gepostet: Der Rücklauf in den Bereich .700 müsste wieder zügig abgebaut werden. Danach muss die FED den DAX in Richtung .480 drücken. Als Zwischenziel zur .300.
  • Es wird eine neue Formation wahrscheinlich, wenn es doch noch über das Tageshoch geht.
  • Persönlich erwarte ich noch keine “besonderen” FED-Sitzung.
  • 17:43 Uhr
  • DAX positioniert sich vor der FED-Entscheidung recht weit oben. Dow hingegen ziemlich am unteren Ende. Gefahr eines Doppeltops noch nicht gebannt.
  • 19:15 Uhr
  • Kurz vor der FED. Dow nah am GD100 (dunkelgelb), welcher mittlerweile zur sehr wichtigen Unterstützung gewachsen ist.
  • Dow Chart hinzugefügt.
  • 20:05 Uhr
  • Fed Statement: Die Wirtschaft wächst solide. vor < 1 Min (20:02) – Echtzeitnachricht
  • Fed Statement: Die Fed wiederholt “patient” (geduldig) bleiben zu können. vor 1 Min (20:01) – Echtzeitnachricht
  • USA: Die Fed belässt den Leitzins wie erwartet bei 0-0,25%. vor 1 Min (20:00) – Echtzeitnachricht
  • Starke Dollar wird noch nicht erwähnt? Enttäuschung?

dow1

dax

daxsks

dow

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.