Heute der läuft der DAX in den Wochen- und auch Monatsschluss. Die aktuelle Monatskerze in DAX Monatschart deutet bereits jetzt schon einen weiteren Tiefpunkt im Juli an. Ohne Rücklauf über die .350/.440 könnte diese Zone im kommenden Monat auf der Oberseite bereits einen zu starken Widerstand bilden.

DAX Monatschart

Im DAX Wochenchart konnte der DAX nun eine Range vom m. Bollingerband bei .540 bis zum SMA100 bei 12.125  komplettieren.  Bis in den Monatsschluss hinein könnte sich der DAX nun in engerer Range stabil halten. Ein Wochenschluss unterhalb der Marke wäre ein bärisches Signal für die neue Handelswoche.

DAX Wochenchart

Im DAX Tageschart (Xetra & Future) gibt es zu gestern keine Veränderungen. Der DAX konnte sich nach Test der .125 wieder an das 61.8-er Retracement (Future .275/ Xetra .290) herankämpfen. Es könnte nun bis in den Wochenschluss umkämpft sein. Oberhalb wäre eine Zwischenkonsolidierung denkbar, die über die .350 bis zur .430/.450 und folgend der .525 laufen könnte. Unterhalb bleibt der DAX sehr angeschlagen. Nach der .200/.160 könnte dann abermals die .125 in den Fokus rücken. Darunter trübt sich das Bild weiter ein und das Gap bei 12.011 dürfte zügig geschlossen werden. Auf Wochenschlussbasis sehr bedenklich.

Ein Xetra-Start oberhalb der .275/.290 würde die Chance auf eine kleine Erholungsbewegung erhöhen.

DAX Tageschart – Xetra

Marktüberblick im Video:

  Allgemeiner Hinweis:

Unter Tagesanalysen und Live-Analysen/ Trading-Chat werden ihr auch tagsüber stets aktuell informiert.

Bitte beachtet auch die Trading-Gruppen (Live-TradingNewsticker). Volle Einsicht erhalten aber nur registrierte Mitglieder der Seite. Hier kostenlos anmelden.

Sämtliche Bereiche und Funktionen (Bsp: E-Mail Service) stehen euch zu 100% kostenlos zur Verfügung. Bitte beachtet daher auch die Werbepartner. Danke. ?

Möchtet ihr die Trades der Profis kostenlos & vollautomatisch nachbilden? >> Social Trading

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.