Der DAX startete sehr gemütlich und ohne neue Signale in die neue Woche. Heute dürfte die Handelsspanne vorerst ähnlich ausfallen, wobei ein neues Wochentief einzuplanen ist. Vor dem US-Senat findet heute die erste Anhörung des designierten Fed-Präsidenten Jerome Powell statt (15:45 Uhr).

Der Blick zum DAX Tageschart (Future & Xetra), wo der DAX eine neutrale Spanne von 12.955 zur 13.100/.120 ausbilden könnte. Oberhalb dieser Spanne wäre die 13.180 als wichtiger Widerstand zu nennen. Ein nachhaltiger Bruch könnte für zügige Anschlusskäufe sorgen und dürfte das charttechnische Bild wieder etwas aufhellen. Auf der Unterseite folgen unter der .955 die .900 & wichtig die .850/.820. Darunter wird die Korrektur ausgeweitet (Ziele siehe Wochenausblick).

Ein genauer Blick ins erste Chartbild könnte auch eine etwas unsaubere SKS-Formation andeuten. Sie hätte den Umfang einer 800 Punkte Korrektur und sollte weiter beobachtet werden.

DAX Tageschart – Future
DAX Tageschart – Xetra

Anbei noch der Blick zum kleineren DAX 60-Minutenchart, mit den Zwischenmarken.

DAX 60-Minutenchart

Allgemeiner Hinweis:

Unter Tagesanalysen und Live-Analysen/ Trading-Chat werden ihr auch tagsüber stets aktuell informiert.

Bitte beachtet auch die Trading-Gruppen (Live-TradingNewsticker). Volle Einsicht erhalten aber nur registrierte Mitglieder der Seite. Hier kostenlos anmelden.

Sämtliche Bereiche und Funktionen (Bsp: E-Mail Service) stehen euch zu 100% kostenlos zur Verfügung. Bitte beachtet daher auch die Werbepartner. Danke. ?

Möchtet ihr die Trades der Profis kostenlos & vollautomatisch nachbilden? >> Social Trading

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.