Der DAX bildete in dieser Woche bisher nur kleine Tageskerzen unter wenig Volumen aus. Zusätzlich wurden 2 kleine Gaps (Erschöpfungslücken?) gerissen. Das Fundament für diesen Anstieg erscheint sehr fragil. Zumindest ein weiteres Standbein wäre zu erwarten.

Die in der vergangenen Woche angesprochene Gegenbewegung am GD200 hätte nun auch die Zielregion erreicht und ein kleine Konsolidierung würde sich anbieten. Allerdings gilt es den Verfallstermin morgen Mittag nicht zu vergessen. Aktuell notiert der DAX auf einem sehr guten Niveau für die Abrechnung.

DAX Prognose von letzter Woche

Der Blick zum DAX Tageschart und 60-Minutenchart. Im Xetra-DAX blieb ein kleines Gap geöffnet. Ein niedriger Start, vielleicht sogar mit Gap-down (unterhalb der .235), könnte einen vorläufigen kleinen Gipfel verstärken und für heute einen Schwächetag einleiten. Das mittlere Bollingerband knapp an der 12.200-er Marke würde für eine erste Richtungsentscheidung sorgen. Darunter dürfte über die .160 die Supportzone .100 wieder ins Bild rücken. Das Gap bei .047 wartet ebenso noch auf eine Schließung, allerdings gilt es wohl vor dem Verfallstermin morgen die Gefahrenzone um 12.000 zu vermeiden.

Bei schwachem Start wäre eine Spanne von .240 zur .100 durchaus einzuplanen. Oberhalb der .200 bestehen weiter Aufstiegschancen zum gestrigen Tageshoch bei .300, gefolgt von der .330 & .390. Diese Zone stellt einen übergeordneten Widerstand dar und wird zusätzlich durch den Verfallstermin gedeckelt. Der Rücksetzer zur .100 mit Abpraller zur .200, um dort morgen abzurechnen, wäre der wahrscheinlichere Weg.

DAX Tageschart
DAX 60-Minutenchart

Beim Dow Jones ermüdet zunehmend der Mai-Aufwärtstrend. Heute könnte das mittlere Bollinger um .935 erneut in den Fokus rücken. Bei .900 verläuft zusätzlich der Aufwärtstrend, welcher bei Bruch schnell den GD50 bei .660 als Ziel setzen dürfte. Oberhalb der .900 könnten noch kleine neue Hochpunkte gesetzt werden. Der zuletzt häufige Test der Trendlinie deutet jedoch einen baldigen Bruch an.

Dow Jones Tageschart

Allgemeiner Hinweis:

Unter Tagesanalysen und Live-Analysen/ Trading-Chat werden ihr auch tagsüber stets aktuell informiert.

Bitte beachtet auch die Trading-Gruppen (Live-TradingNewsticker). Volle Einsicht erhalten aber nur registrierte Mitglieder der Seite. Hier kostenlos anmelden.

Sämtliche Bereiche und Funktionen (Bsp: E-Mail Service) stehen euch zu 100% kostenlos zur Verfügung. Bitte beachtet daher auch die Werbepartner. Danke. ?

Möchtet ihr die Trades der Profis kostenlos & vollautomatisch nachbilden? >> Social Trading

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.