Der Monats- & Quartalsschluss steht in dieser Woche an und dürfte die Kurse beeinflussen. Im Wochenchart erkennen wir weiterhin die Seitwärtsrange, in der sich der DAX nach dem schwachen Ausbruch über den Abwärtstrend gerettet hat. Diese Seitwärtsbewegung dürfte wohl auch in den neuen Monat hineinreichen. Die wichtigste obere Begrenzung stellt die 10.800 dar. Darunter die .550/.600 und die .480 und wichtig die .300 & das mittlere Bollinger bei .200. Im Idealfall bleibt der DAX oberhalb der .300 und schließt die Woche knapp unter der .600.

woche

Die 10.600 ist mit dem mittleren Bollingerband im DAX Monatschart eine übergeordnet interessante Marke. Ohne Herausnahme der 10.800 droht im Monatschart eine Gipfelbildung in der Zone um 10.600. Im letzten Quartal bzw. im ersten Teil des letzten Quartals könnte der DAX dann nochmal klar unter die 10.000 gedrückt werden. Die 10.100 wäre die wichtige Marke auf dem Weg dorthin.

monat

Im DAX Tageschart erkennen wir die Seitwärtsbewegung mit fallenden Hochpunkten der letzten Wochen sehr gut. Eine Herausnahme der 10.800 könnte Ziele zur 11.000/.100 ermöglichen. Heute könnte die .420 bereits das Tagestief bilden und eine Range bis zur .530 eröffnen. Bis .300 bleibt die Seitwärtsrange ungefährlich neutral. Weitere wichtige Unterstützungen sind um 10.200 und 10.000 lokalisiert, die werden nicht so einfach/ impulslos fallen werden! daxdaxkurz

Der Dow Jones bleibt trotz Notenbanken in der engen Range um GD100 und mittleres Bollingerband. Auch heute wäre wieder die Range .050/.130 – .280 wahrscheinlich.

dow dowwoche

Bullische Ausflüge, wie bei der Nasdaq, finden erneut keine Anschlusskäufer. Zu viel billiges Geld, um stärker zu korrigieren und zu schwache Fundamentaldaten, um weiter anzusteigen.

nasdaq

Allgemeiner Hinweis:

Unter Tagesanalysen und Live-Analysen/ Trading-Chat werden ihr auch tagsüber stets aktuell informiert.

Bitte beachtet auch die Trading-Gruppen (Live-TradingNewsticker). Volle Einsicht erhalten aber nur registrierte Mitglieder der Seite. Hier kostenlos anmelden.

Sämtliche Bereiche und Funktionen (Bsp: E-Mail Service) stehen euch zu 100% kostenlos zur Verfügung. Bitte beachtet daher auch die Werbepartner. Danke. ?

Möchtet ihr die Trades der Profis kostenlos & vollautomatisch nachbilden? >> Social Trading

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.