Aktivität

  • Alex schrieb einen Beitrag in der Gruppe Gruppenlogo von Live-Trading – Indizes, Währungen, Rohstoffe, Aktien…Live-Trading vor 4 Jahren

    Bei .621 mal ein vorsichtiger DAX-Short.

    • Alex antwortete vor 4 Jahren

      Ein bullisches Strohfeuer ist zum Verfallstag nicht auszuschließen.

    • Paul antwortete vor 4 Jahren

      Yupp, short bei .619

    • Alex antwortete vor 4 Jahren

      Bis ca. .660 wäre im Trendkanal wo noch Platz. Bei neuer Zeichnung mit weniger Berührungspunkten. Gerade bis zur Mittagszeit ganz es durchaus recht volatil zu gehen. Die Amis schauen auch recht spannend aus.

    • Paul antwortete vor 4 Jahren

      Bin gespannt. Der Anstieg von gestern hatte naturgemäß am Feiertag geringes Volumen. Da können die Werte sehr trügerisch sein. Ist mir bei Aktien zwei, drei Mal passiert, dass ich mich mit einer kleinen Truppen von der „Herde“ entfernt hatte und die rannte dann plötzlich in ganzer Stärke in die andere Richtung. Das tat weh.

    • Alex antwortete vor 4 Jahren

      Na mal schauen was 9 Uhr passiert. Vielleicht sind heute wieder gute Nerven gefragt 😀

    • Alex antwortete vor 4 Jahren

      Bin bisher einfach investiert. Falls Marsch in Richtung .700 schichte ich mich rein bis max 3/3

    • Alex antwortete vor 4 Jahren

      Der 60er ist schon eine Weile im überkauften Bereich.

    • Paul antwortete vor 4 Jahren

      Gap close

    • Alex antwortete vor 4 Jahren

      Und am kurzfristigen Aufwärtstrend

    • Alex antwortete vor 4 Jahren

      Mehr ganz schön rum. Erstmal raus bei .585 +36

    • Alex antwortete vor 4 Jahren

      Und erstmal 30min afk. Bis .550 kann er eigentlich noch gehen, sofern er die .600 verteidigt

    • Paul antwortete vor 4 Jahren

      SL mal auf Einstand und abwarten. Hatte nur eine halbe Position investiert

    • Alex antwortete vor 4 Jahren

      Der setzt sich recht weit oben fest. Mal schauen, ob er noch zum Spike ansetzt.

    • Paul antwortete vor 4 Jahren

      Möglich, dass man auf die USA wartet. S&P gestern auf AZH, Dow heute? Und hebt das dann den DAX aus dem Trend?

    • Alex antwortete vor 4 Jahren

      Ja die Amis stehen ziemlich auf Sprung nach oben, aber das könnte natürlich erneut ein Täuschungsmanöver sein. Daher abwarten. Spung Richtung .660 ist auch noch absolut drin.

    • Alex antwortete vor 4 Jahren

      Man möchte meinen, dass das heute der Feiertagshandel ist. 😀

    • Paul antwortete vor 4 Jahren

      🙂 Genau das habe ich auch schon gedacht

    • Alex antwortete vor 4 Jahren

      Aber man bleibt klar im Bereich der Bären. Damit steigt nun so langsam auch die Rücksetzergefahr, wenn die Bullen nicht langsam mal angreifen. Der Short-Finger juckt schon die ganze Zeit 😀

    • Alex antwortete vor 4 Jahren

      Und pünktlich zur Mittagspause geht es auf die .550. Knapp darunter wartet auch das m. Bollinger im 60er. Also schon ein wichtiger Bereich momentan

    • Alex antwortete vor 4 Jahren

      Der Short-Finger hätte mal das Kommando übernehmen sollen. 😉 Immerhin kommt nun mal Bewegung auf.

    • Paul antwortete vor 4 Jahren

      Ja, habe mich auch zu sehr von dem Anstieg beeindrucken lassen. Mal sehen, was nun passiert. Rückzug zum GD 200 im 60er bei 550? Oder erst mittleres Bollinger im 60er bei .500 und dann vielleicht Erholung bis zur .550

    • Alex antwortete vor 4 Jahren

      Na mal schauen, ob es zur Stabilisierung kommt. Ansonsten kann es schnell die nächste Etage tiefer gehen.

    • Paul antwortete vor 4 Jahren

      Muss für eine Weile Alk (… natürlich gerade jetzt, wo etwas Bewegung aufkommt)

    • Paul antwortete vor 4 Jahren

      Afk nicht Alk 🙂

    • Alex antwortete vor 4 Jahren

      Vermutlich bringen eh erst die Amis die Entscheidung. Es gibt immer wieder neue Gelegenheiten zum Traden und man muss nicht jede mitnehmen. Erst recht nicht, wenn man sich unsicher ist in der Entscheidung. 🙂 Bis später!

    • Alex antwortete vor 4 Jahren

      :D:D