Die Märkte konnten zuletzt von besseren Daten nicht mehr profitieren und sich nur in einer Seitwärtsrange halten. Die charttechnische Ausgangslage hat sich durch die geringe Schwankungsbreite jedoch nicht verändert.

DAX Tageschart. Mittlere Bollinger läuft auf die .430 zu. Die .400 bildet einen wichtigen Support für die Aufwärtsbewegung und könnte bei Bruch der Türöffner zur 11.000 werden. .485 obere Zone dieser horizontalen Supportzone und eventuell heutiger Anlaufpunkt.

DAX 60-Minutenchart. .530 erster Support. Abpraller zur .570 und von da Rücksetzer zur .510 und .485 in enger Tagesrange denkbar. Abtauchen unter die .485 wäre erstes Warnsignal für die Bullen.

Der Dow Jones bleibt in einer engen Range. .885 mittlere Bollinger und erster Support. Darunter rückt die .785 in den Fokus, welche bei Bruch den Weg zur .600 ebnet.

Blick zum Euro-Dollar. Bullische Keil verletzt. Bei Bestätigung könnte die Erholung weiter Richtung 1.08/.09 vorangetrieben werden.

Letztes Update am: 6. Jan 2017 @ 08:54

  • Freitag, den 06.01.17
  • US-Börsen und DAX schließen nahezu unverändert und bleiben in ihrer engen Range. Der DAX hat um .530 weiterhin den nächsten Support, welcher als Türöffner für die .480 dienen dürfte.

Allgemeiner Hinweis:

Unter Tagesanalysen und Live-Analysen/ Trading-Chat werden ihr auch tagsüber stets aktuell informiert.

Bitte beachtet auch die Trading-Gruppen (Live-TradingNewsticker). Volle Einsicht erhalten aber nur registrierte Mitglieder der Seite. Hier kostenlos anmelden.

Sämtliche Bereiche und Funktionen (Bsp: E-Mail Service) stehen euch zu 100% kostenlos zur Verfügung. Bitte beachtet daher auch die Werbepartner. Danke. ?

Möchtet ihr die Trades der Profis kostenlos & vollautomatisch nachbilden? >> Social Trading

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.