Die Bullen müssen heute nochmal eine Kraftanstrengung vollbringen und den wichtigen Support um den GD200 verteidigen. Vorbörslich steht der DAX nah an der 11.000 und damit in Schlagweite zur Unterstützung. Bisher gibt es zumindest keine weiteren negativen Impulse, aber noch könnte beispielsweise Griechenland dazwischenfunken.

Momentan hat unser Leitindex immer noch die Chance einen Doppelboden auszubilden und eine starke Erholung einzuleiten, allerdings ist die aktuelle Schwäche nicht von der Hand zu weisen. Es bleibt die Hoffnung, dass sich die Investoren um die Wichtigkeit des GD200 bewusst sind. Aber auch ein nochmaliger Test des neuen noch fragilen Trendkanals knapp unter der .900 ist absolut im Bereich des Möglichen. Darunter werden Ziele bis 10.650 aktiviert. Bei einem erfolgreichen Doppelboden wäre das Gap-Close knapp unter der 11.300 wohl nur noch Formsache.

daxkanaldax60dax Allgemeiner Hinweis:

Die aktuellsten Infos gibt es in den Trading-Gruppen (Live-TradingMarktgeflüsterNewsticker). Volle Einsicht erhalten aber nur registrierte Mitglieder der Seite. Hier kostenlos anmelden.

Letztes Update am: 14. Aug 2015 @ 07:26

  •  Uhr
Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.