Die Wahl ist durch. Die Fed ist durch und Schreckensmeldungen blieben aus. Also weiterhin Luft nach oben? Naja fast, denn die alten Probleme könnten schnell wieder aufgefrischt werden. Stichpunkt: Fiskalklippe USA, Schuldenschnitt Griechenland.

Im Depot gab es heute jedoch schon kräftige Bewegungen bei Dialog Semiconductor und Apple. Kurstreiber war der Rekordabsatz  des neuen iPhones (9 Mio. am ersten Wochenende – alte Rekord lag bei 5 Mio.). Dieser neue Impuls könnte der Startschuss für einen Angriff auf die Widerstandszone gewesen sein. Die Ziele und die aktuellen Chartbilder gibt es wie immer im Forum.

Sehr spannend ist auch die Lage bei Barrick Gold. Die Aktie befindet momentan an einer wichtigen Trendlinie. Hält der Kurs diese Marke wird eine umgekehrte SKS-Formation in den Fokus rücken und eine starke Trendumkehr mit sich bringen. Die Mitleser im Forum spekulieren schon seit Tagen auf diese Umkehrformation. Eine Aktivierung der Umkehrformation würde eine Kurssteigerung von über 50% möglich machen. Ein sehr spannender Wert!

Haftungsausschluss

PS: Im Forum gibt es nun auch einen eigenen Bereich für Derivate (CFD, Zertifikate etc.)

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.