Das gestrige Abwärtsgap direkt unter die Unterstützungszone wirkt sich auch heute auf die DAX-Bulle aus. Der Blick zum Wochenchart zeigt uns durchaus noch Potential auf der Unterseite Richtung .230/.240 (mittlere Bollinger) auf. Bei sehr guter Datenlage und Impulsgebern wäre auch ein neutraler Doji als Wochenkerze denkbar. Oberhalb der .550 dürfte der DAX dann nicht mehr steigen.

woche

Im DAX Tageschart verläuft bei .490 das mittlere Bollingerband. Die Zone .500 ist somit der erste Widerstandsbereich, wo der DAX heute dynamisch abprallen könnte. Darunter könnte es über die .420/.350 bis zum GD100 bei knapp .250 gehen, wo ebenso der alte Abwärtstrend verläuft. Das, wie im Wochenausblick angesprochen, potentielle untere Wochenziel im DAX.

Oberhalb der .600 hellt sich das Bild wieder etwas auf.

dax

daxkurz

Der Dow Jones startet mit einer neutralen Range zwischen .050 und .210.

dow

Die US-Banken veröffentlichen heute ihren Quartalsbericht.

Ich wünsche euch einen guten Start in den Tag. Zum Tagesende gibt es hier nochmals ein Update. Im Trading-Chat bleibt ihr auch tagsüber stets aktuell informiert!

Sämtliche Bereiche und Funktionen (Bsp: E-Mail Service) stehen euch zu 100% kostenlos zur Verfügung. Bitte beachtet daher auch die Werbepartner. Danke. 🙂

Möchtet ihr die Trades der Profis kostenlos & vollautomatisch nachbilden? >> Social Trading

Letztes Update am: 14. Okt 2016 @ 09:04

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.