Der DAX sollte gestern eine Gegenbewegung Richtung 13.100/.140 starten, um danach wieder eine kleine Konsolidierung zu erfahren, die bis zur 12.955 reichen kann und darf. Zum Verfallstermin heute Mittag bewegt sich unser Leitindex bereits auf gutem Kursniveau und größere Schwankungen sind aufgrund der Hexen nicht zu erwarten.

Eine erste Spanne ist von .140/.100 zur .050 auszumachen. Darunter kann diese über die Runde 13k auf die besagte 12.955 erweitert werden. Auf der Oberseite wäre nach der .140 die .180 (m. Bollinger) zu nennen. Eine Abrechnung um 13 Uhr unterhalb der 13.1 wäre durchaus wahrscheinlich.

Anbei der DAX 60-Minutenchart mit den Prognosepfeilen von dieser Woche.

DAX 60-Minutenchart

Allgemeiner Hinweis:

Unter Tagesanalysen und Live-Analysen/ Trading-Chat werden ihr auch tagsüber stets aktuell informiert.

Bitte beachtet auch die Trading-Gruppen (Live-TradingNewsticker). Volle Einsicht erhalten aber nur registrierte Mitglieder der Seite. Hier kostenlos anmelden.

Sämtliche Bereiche und Funktionen (Bsp: E-Mail Service) stehen euch zu 100% kostenlos zur Verfügung. Bitte beachtet daher auch die Werbepartner. Danke. ?

Möchtet ihr die Trades der Profis kostenlos & vollautomatisch nachbilden? >> Social Trading

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.