Der heutige Wochenabschluss steht voll im Zeichen des kleinen Verfallstag, wo 13 Uhr Optionen auf den DAX auslaufen. Wie im Wochenausblick beschrieben, stehen Ausbrüche im Kontrast zu den Positionierungen an der Terminbörse. Kurse oberhalb der .800 und Kurse unterhalb der .200 wären zur Abrechnung unwahrscheinlich. Sehr sauber könnte oberhalb der .500 abgerechnet werden, allerdings müssten die Bären dann schon gut drücken.

Im Wochenchart bildet der GD100 um .520 weiterhin den ersten wichtigen Support. Oberhalb der .800 öffnet sich die Tür Richtung 11k. Knapp unter der .900 könnte die alte 9-jährige Trendbegrenzung aber noch ein Hindernis darstellen.

woche

Im Tageschart notiert man weiterhin in der Seitwärtsrange. Das mittlere Bollinger verläuft aktuell um .545 und bildet einen ersten wichtigen Support. Darunter trübt sich das Bild Richtung  .280 (GD100) wieder ein. Erste Intraday-Unterstützung .660. Wichtige Widerstände .750 & .800.

dax

Im 60-Minutenchart erkennen wir um .750  auch den ersten wichtigen Widerstand. Ohne Durchbruch kann ein starker Abverkauf von gut 500 Punkten die Folge sein.

daxkurz

Der Dow Jones & allgemein der US-Markt bewegte sich erneut kaum in dieser Woche. Um .200 & .210 verlaufen wichtige Widerstände, die bisher nicht überwunden werden konnten.

dow

Ich wünsche euch einen guten Start in den Tag. Zum Tagesende gibt es hier nochmals ein Update. Im Trading-Chat bleibt ihr auch tagsüber stets aktuell informiert!

Sämtliche Bereiche und Funktionen (Bsp: E-Mail Service) stehen euch zu 100% kostenlos zur Verfügung. Bitte beachtet daher auch die Werbepartner. Danke. 🙂

Möchtet ihr die Trades der Profis kostenlos & vollautomatisch nachbilden? >> Social Trading

Letztes Update am: 21. Okt 2016 @ 09:01

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.