Kauf: Metro (725750)

Seit gestern ist wieder bissel Kapital frei und ich steige auf den Metro-Zug.

Metro hat in den vergangenen Tage einige positive Signale ausgelöst. Das Volumen bei Kurssteigerungen ging zudem deutlich nach oben. Auch könnte Metro vom K+S Desaster profitieren und wieder in den DAX rutschen. Ebenso wären bei einer möglichen DAX-Konsolidierung defensivere Werte gefragt. Die Analystenmeinungen sind zum Teil recht weit unten angesiedelt. Doch ich traue auf die Signale und bis 30 Euro sollte Luft drin sein für einen ersten Anstieg.

Der heutige Rücksetzer könnte als Rebound durchgehen. Daher der relativ kurzfristige Einstieg.

  • Einstieg: 27,45 Euro;
  • Erstes Ziel 30 Euro.
  • SL: Momentan 200-Tage-Linie.

Haftungsausschluss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.