Heute um 13 Uhr verfallen die Optionen auf Aktien und den DAX. Die Positionierungen sprechen gegen eine Abrechnung oberhalb der 10.800 und unterhalb der 10.400. Auch eine Abrechnung unterhalb der 10.700 wäre denkbar.

Im DAX Wochenchart bewegte sich der DAX bisher in seiner neutralen Range. Die 10.550 wurden bisher um 50 Punkte verfehlt. Es wird sehr interessant sein, wie der Markt nach 13 Uhr reagieren wird. Wird die Chance auf eine Attacke der 10.800 genutzt? Oder sollen es die Marktteilnehmer nur glauben, um dann doch auf dem falschen Fuß erwischt zu werden?

Diese eher langweilige Woche hätte eigentlich nur einen Schluss verdient. Einen Doji und damit einen Schluss um .700. Tja, wenn der Verfall nicht wäre…

woche

Blicken wir zum Tageschart, wo das mittlere Bollingerband um .615 stets den wichtigen Support darstellte. Kann auch heute noch ein Test erfolgen? Unterhalb der .800/.850 heißt das Ziel .615/.550 und darunter weitere Eintrübung mit erstes Ziel .440. Oberhalb der .800 droht ein direkter Squeeze auf die 11.000.

dax1

Im 60-Minutenchart hat sich seit 10 Tagen ein untergeordneter Seitwärtstrend etabliert. Ein Test der Region .615 wäre auch hier noch möglich. Darunter wäre eine erste Eintrübung die Folge, wo die .550 als Rettungsanker nicht ausreichen könnte.

daxkurz

Kurz Blick zum US-Markt, wo der Dow Jones nur sehr wenig Bewegung aufzeigt. Im Wochenchart droht eine unschöne Kerze für die Bullen.

dow

Die Nasdaq baute die Divergenz zum Dow wieder etwas ab, bewegt sich aber trotzdem im passenden Rahmen. Eine volatile Seitwärtsbewegung um die 4.850 in den Dezember hinein, könnte für einen bösen Start ins neue Jahr sorgen.

nasdaq

Ich wünsche euch einen guten Start in den Tag. Im Trading-Chat bleibt ihr auch tagsüber stets aktuell informiert!

Sämtliche Bereiche und Funktionen (Bsp: E-Mail Service) stehen euch zu 100% kostenlos zur Verfügung. Bitte beachtet daher auch die Werbepartner. Danke. 🙂

Möchtet ihr die Trades der Profis kostenlos & vollautomatisch nachbilden? >> Social Trading

Letztes Update am: 18. Nov 2016 @ 09:14

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.