Die US-Berichtssaison kann weiter überzeugen! Nachbörslich lieferte Amazon einen sehr starkes Gewinnwachstum, welches gar die sehr hohen Erwartungen deutlich übertrumpfen konnte. Wenn das die Märkte nicht beflügeln kann; was dann?

Der Blick zum DAX Wochenchart, wo das mittlere Bollingerband bei .645 getestet werden konnte. Der DAX bewegt sich damit in eine Zone, wo eine tiefergestellte rechte Schulter bereits ihren Gipfel sehen könnte. Die Vorwochenkerze wurde knapp unterschritten und erste Gipfeltendenzen werden deutlich. Der Rücklauf Richtung Nackenlinie hätte jedoch durchaus etwas Zeit (im Wochenchart stellt jede Kerze eine Woche dar). Ein Wochenschluss oberhalb der .645 könnte noch Anschlusskäufer hervorrufen.

DAX Wochenchart

Schauen wir zum DAX Tageschart (Future & Xetra), wo sich der DAX weiter volatil im Wirkungsbereich des ema200 bewegt. Im Xetra-DAX würde es bei .503 ein neues Gap geben, welches mit der .480 einen wichtigen Support darstellt. Darunter trübt sich das Bild wieder Richtung .430 ein. Oberhalb sind mehrere Marken zu nennen. Die .525/.540/.550 werden vermutlich zum Xetra-Start schon interessant (Start darüber oder darunter?). Oberhalb wäre eine erste Spanne zur .600/.620 zu erwarten. Darüber folgt die wichtige .660. Ein Überwinden der .660 auf Wochenschlussbasis wäre bullisch.

DAX Tageschart Future
DAX Tageschart Xetra

Erinnerung vom Wochenchart: Die Bewegung Richtung Nackenlinie hat durchaus Zeit und kann geduldig vonstatten gehen.

Der DAX und die mögliche SKS

Marktüberblick im Video:

Allgemeiner Hinweis:

Unter Tagesanalysen und Live-Analysen/ Trading-Chat werden ihr auch tagsüber stets aktuell informiert.

Bitte beachtet auch die Trading-Gruppen (Live-TradingNewsticker). Volle Einsicht erhalten aber nur registrierte Mitglieder der Seite. Hier kostenlos anmelden.

Sämtliche Bereiche und Funktionen (Bsp: E-Mail Service) stehen euch zu 100% kostenlos zur Verfügung. Bitte beachtet daher auch die Werbepartner. Danke. ?

Möchtet ihr die Trades der Profis kostenlos & vollautomatisch nachbilden? >> Social Trading

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.