T-Mobile Sorgenkind...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

T-Mobile Sorgenkind macht mehr Gewinne

 
Uli
 Uli
(@rocky)
Eminent Member

Heute in den Medien:

T-Mobile fährt mit Ihrer Tochter in den US im ersten Quartal mehr Gewinne ein, dank des starken Kunden andrang, der sogar nicht Abbrechen zusein. Fährt nun die Telekom endlich die Früchte der ganzen Inventionen ein? Die meisten Kunden sind auch Vertragskunden, die dadurch eine Bindung mit dem Konzern haben und auch wahrscheinlich länger frostig der T-Mobil vertrauen werden. Gerade auf dem US Markt war dies eine schwere Herausforderung, die nur mit viel Geldaufwand der Deutschen Telekom zustimmen war. Man darf gespannt sein. Die Telekom setzt nun die Erwartungen an Ihrer Tochter hoch.

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 10. August 2015 11:55
Hans
 Hans
(@wuesterisch)
Eminent Member

Das habe ich eben auch gelesen... gut was man nicht vergessen darf ist, dass die Telekom nur zu 1/3 darin hängt.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10. August 2015 15:12
Uli
 Uli
(@rocky)
Eminent Member

Klar hängt die Telekom (T-mobile) nur zu 1/3 drin. Trotz allen ist es ein sehr gutes Ergebnis welches der Konzern nicht erwartet hat. Was ich auch ganz ehrlich auch nie gedacht hätte. Ich dachte die T-mobil geht da bald raus zwar mit Verlust aber mit gehobenen Kopf. Jetzt denke ich es kann weiter gehen.

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 10. August 2015 16:29
Hans
 Hans
(@wuesterisch)
Eminent Member

rocky sagt
Klar hängt die Telekom (T-mobile) nur zu 1/3 drin. Trotz allen ist es ein sehr gutes Ergebnis welches der Konzern nicht erwartet hat. Was ich auch ganz ehrlich auch nie gedacht hätte. Ich dachte die T-mobil geht da bald raus zwar mit Verlust aber mit gehobenen Kopf. Jetzt denke ich es kann weiter gehen.

Bleibt abzuwarten und somit spannend. 😉

AntwortZitat
Veröffentlicht : 11. August 2015 11:51
Teilen: