EZB liebt Insider.....
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

EZB liebt Insider...

 
Alex
 Alex
(@alex)
Mitglied Admin

Tja eine Meldung mit Würgreizcharakter...

Anscheinend hatte die EZB eine kleine Gruppe Hedge Fund-Manager & Banker beim Dinner in einem Luxushotel in London bereits einen Tag zuvor über die Pläne zum umgeschichteten Anleihekauf informiert. Diese konnte sich daraufhin natürlich toll im Euro/ Dollar und im Markt positionieren, um eine fette Beute einzustreichen. 

Bei Unternehmen wäre diese Handlung kriminell. Für Notenbanken gibt es leider keine Regelungen... Verbrecherisch ist es trotzdem...

http://www.godmode-trader.de/artikel/skandal-ezb-benachteiligt-private-marktteilnehmer,4211340

http://www.bloomberg.com/news/articles/2015-05-19/ecb-serves-hedge-fund-diners-qe-treat-most-investors-didn-t-know

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 20. Mai 2015 10:20
Uli
 Uli
(@rocky)
Eminent Member

Dies war ja auch irgendwie klar, das die Lieblingskinder der EZB genügend Infos erhalten. Dies passiert doch immer wieder, mir kann doch keiner Erzählen das manche jegliche Veränderungen erahnen können, eine Richtung wo es hingeht ja aber ist ja schon auffallend. Die EZB Unterstütz den Insiderhandel und verdient dabei auch noch Geld fertig. Würden wir dies machen hätten wir besuch von mehreren nett Menschen morgens vor dem Kaffee....

AntwortZitat
Veröffentlicht : 3. August 2015 09:56
Alex
 Alex
(@alex)
Mitglied Admin

So sieht es leider aus, wobei ich es gar nicht nur auf die EZB festmachen würde. Ich möchte wirklich nicht wissen was in den großen Investmentbanken alles abgeht. Yell

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 3. August 2015 10:40
Hans
 Hans
(@wuesterisch)
Eminent Member

Das ganz schlimme ist doch das es unter dem Teppich gekehrt wird, oder? Alex ich glaube auch das es in vielen sehr vielen Unternehmen so läuft und des halb arbeiten auch Fond Firmen (Verwaltungsfirmen) gerne mit Banken etc zusammen um an Infos zukommen. Das unter den Deckmantel der Zusammenarbeit....

AntwortZitat
Veröffentlicht : 3. August 2015 13:48
Uli
 Uli
(@rocky)
Eminent Member

Aber glaubt einer von euch, dass das nur bei der EZB so läuft? Ich denke da hat jeder Dreck am Stecken und schaut das er erstmal seine Schäfchen ins Trockene bekommt.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 3. August 2015 16:23
Alex
 Alex
(@alex)
Mitglied Admin

Ich glaube es ist manchmal gut, wenn man gar nicht die ganze Wahrheit kennt.... Das könnte ein ganzes System infrage stellen.

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 3. August 2015 21:19
Teilen: