Chinas Wirtschaft lahmt | Forum

A A A
Avatar

Please consider registering
Guest

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

play-1073616_640
Chinas Wirtschaft lahmt
No permission to create posts
9. August 2015
11:50
Avatar
Alex
Administrator
Forumsbeiträge: 3288
Mitglied seit:
15. Juli 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Wachstumsziel in Gefahr – Chinas Wirtschaft lahmt

Auch an diesem WE gab es wieder schwächere Daten.

http://www.teleboerse.de/aktien/Chinas-Wirtschaft-…..um=twitter

10. August 2015
09:42
Avatar
rocky
Member
Members
Forumsbeiträge: 20
Mitglied seit:
30. Juli 2015
sp_UserOfflineSmall Offline

Es war klar das irgendwann nach dem Boom die Abkühlung kommt… Viele wollen ja auch nicht mehr die China Produkte haben, da entweder die Menschen Rechte nicht immer so stimmen oder auch die Qualität. Alleine die wir Deutschen achten immer mehr wieder auf die Qualität, Produkte sollen lange Halten und auch Optisch rein aussehen.

Hier muss gehandelt werden…

10. August 2015
15:13
Avatar
Alex
Administrator
Forumsbeiträge: 3288
Mitglied seit:
15. Juli 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

China möchte ja auch nicht mehr die Billig-Werkbank der Welt sein und steigt mittlerweile in viele Märkte ein. So ein Umstieg zur Realität wird aber nicht reibungslos verlaufen und das sieht man aktuell vllt schon.

12. August 2015
08:37
Avatar
wuesterisch
Member
Members
Forumsbeiträge: 22
Mitglied seit:
31. Juli 2015
sp_UserOfflineSmall Offline

Klar, auch wenn China die Qualität steigert muss dies bezahlt werden. Kosten steigen, aber wollen das umbedingt alle? Es wird immer noch Unternehmen geben die mehr Qualität nicht wollen daher nun auch in andere Länder gehen. Dies könnte dazu führen das nun andere Länder die vorher nicht so Wirtschaftlich gut dastanden nun einen Aufschwung nach vorne bekommen. Was ja nicht schlecht sein dürfte, nur ob diese Länder damit umgehen können ist eine andere Frage.

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 63

Zurzeit Online:
7 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

Paul: 703

amateurchef: 270

M1ch11987: 251

MasterAlu: 158

Streaks: 138

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 10

Mitglieder: 409

Moderatoren: 0

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 2

Foren: 6

Themen: 157

Beiträge: 5863

Neuste Mitglieder:

Stefan, Freddie4117, paigega4, charitykp3, melanielo16

Administratoren: Alex: 3288