Unser DAX musste den Monat Juli nahezu auf Monatstief beenden; die US-Börsen hingegen auf Monatshoch. Der DAX Monatschart trübt sich damit weiter ein. RSI & MACD deuten bereits eine weitere Korrekturbewegung in den nächsten Monaten an, welche übergeordnet das mittlere Bollinger knapp an der 11.000 als Ziel haben könnte. Das 23,6-er Retracement etwas unter der 12.000 wurde in Juli noch nicht erreicht und gilt im August wohl bereits als “Pflichtmarke”. Darunter wäre die .750 zu nennen. Von diesem beiden Marken könnte die Monatskerze August sich noch bis zur 12.390 erstrecken, bevor die Bären erneut zuschlagen. Unterhalb der .750 wird dieses obere Ziel unwahrscheinlich.

DAX Monatschart

Im DAX Tageschart ist die Keilbegrenzung weiterhin aktiv. Ein Durchbruch auf der Unterseite könnte für eine zügige Bewegung zum GD200 sorgen, welcher aktuell bei 11.925 verläuft. Spätestens an dieser Marke sollten die Bullen bis Mitte August aber spürbare Gegenwehr zeigen. Bleibt der DAX hingegen innerhalb des Keil, so wäre eine erste Spanne von 12.080 zur 12.180 möglich. Darüber wäre die 12.230 zu nennen und die Gefahr auf der Unterseite würde wieder etwas schwinden.

DAX Tageschart

Allgemeiner Hinweis:

Unter Tagesanalysen und Live-Analysen/ Trading-Chat werden ihr auch tagsüber stets aktuell informiert.

Bitte beachtet auch die Trading-Gruppen (Live-TradingNewsticker). Volle Einsicht erhalten aber nur registrierte Mitglieder der Seite. Hier kostenlos anmelden.

Sämtliche Bereiche und Funktionen (Bsp: E-Mail Service) stehen euch zu 100% kostenlos zur Verfügung. Bitte beachtet daher auch die Werbepartner. Danke. ?

Möchtet ihr die Trades der Profis kostenlos & vollautomatisch nachbilden? >> Social Trading

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.