Der DAX sollte in dieser Woche eine Verschnaufpause einlegen und gute Chancen auf eine Insideweek haben, welche im DAX Wochenchart bereits sehr gut zu erkennnen ist. Die neutrale Spanne sollte von 12.100 zur 12.600 reichen ohne neue Signale zu erzeugen. Die Oberseite wurde nicht ganz erreicht und könnte heute zum Wochenabschluss auch eine Nummer zu groß sein. Bei einem Schlusskurs um 12.300 würde der DAX auf Wochensicht einen Doji ausbilden; vielleicht ein interessantes Ziel für den Tagesschluss.

DAX Wochenchart

Schauen wir direkt zum DAX Tageschart (Future & Xetra), wo die .390 weiterhin den relevanten Widerstand darstellt. Ein Schlusskurs oberhalb könnte für die neue Woche noch die Chance für eine Bewegung zur 12.600+ aufrecht erhalten. Der mühevolle Anstieg bei schwachem Volumen deutet übergeordnet jedoch auf einen weiteren Rücksetzer hin, welcher im besten Fall bereits vor der 12.000 abgefangen wird. Im Idealfall folgt dieser Rücklauf erst nach Test der Zone um 12.600; ohne Überwinden der 12.390 muss eine vorzeitiger Rücklauf jedoch eingeplant werden. Heute endet mit dem Verfallstag die Verschnaufpause für den DAX. Die Reaktionen nach 13 Uhr werden damit bereits interessant.

Kurzum: Die Bullen müssen sich mit Test der 12.600 sputen. Oberhalb der .390 bestehen noch Aufstiegschancen über die .450/.480/.550 zur .650. Die volle Spanne wäre für heute wohl eine Nummer zu groß und so täten die Bullen gut daran, durch einen möglichst stabilen Wochenschluss diese Chance für die neue Woche aufrechtzuerhalten. Eine erste neutrale Range würde ich heute von .450 zur .230 sehen. Der Xetra-DAX würde bei .230 & der Future bei .300 im Wochenchart einen Doji bilden.

DAX Tageschart Future
DAX Tageschart Xetra

Marktüberblick im Video:

Allgemeiner Hinweis:

Unter Tagesanalysen und Live-Analysen/ Trading-Chat werden ihr auch tagsüber stets aktuell informiert.

Bitte beachtet auch die Trading-Gruppen (Live-TradingNewsticker). Volle Einsicht erhalten aber nur registrierte Mitglieder der Seite. Hier kostenlos anmelden.

Sämtliche Bereiche und Funktionen (Bsp: E-Mail Service) stehen euch zu 100% kostenlos zur Verfügung. Bitte beachtet daher auch die Werbepartner. Danke. ?

Möchtet ihr die Trades der Profis kostenlos & vollautomatisch nachbilden? >> Social Trading

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.