Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Notenbanken.  Die Bank of Japan enttäuschte die Märkte nicht und hält den Geldhahn zumindest weiter offen. Bei der FED, welche 20 Uhr berichtet, hoffen die Marktteilnehmer ebenso auf diese Haltung und setzen darauf, dass der 2. Zinsschritt weiter verschoben wird. Aber ist das wirklich so sicher? Es kann heute wohl nur eine Überraschung geben und das wäre der nächste Zinsschritt.

Im Wochenchart konnte der DAX den Abwärtstrend bisher gut verteidigen und den GD100 bei .470 testen. Darüber wäre die .540 – wo sich im Xetra-DAX auch noch ein Gap befindet – zu nennen. Darüber wäre sogar ein Angriff auf die .700 (über die .600) wieder einzuplanen.

woche

Im Tageschart erkennen wir bei knapp .530 ebenso das mittlere Bollingerband als Widerstand. Ein Angriff ist wohl klar einzuplanen. Oberhalb dieser Zone schaufeln die Bullen den Weg nach oben wieder etwas frei. Übergeordnet aber nicht unbedingt für einen bullischen Durchbruch, oder gar Rally, sondern in meinen Augen eher für eine Seitwärtsbewegung, welche ich im vergangenen Wochenausblick bereits angedeutet hatte.

dax

Anbei noch der Xetra-DAX mit der eingezeichneten Kurslücke bei .540 und dem mittleren Bollingerband auf diesem Niveau.

xetra

Im 60-Minutenchart erkennen, dass der Juni-Aufwärtstrend, welcher am Freitag getestet wurde, weiter intakt ist.

daxkurz

Der Dow Jones hängt seit einer Woche am GD100 und wartet nun Yellen ab. Die Nasdaq könnte erneut ein untergeordnetes waagerechtes Dreieck ausbilden und notiert nah an der oberen Begrenzung. Um 4.850 wird es für die Bullen wohl sehr schwer. Im Dow wartet bei .300 der erste Widerstand.

dow nasdaq

Weitere Chartbilder gibt es wie immer live und aktuell im Trading-Chat!

Ich wünsche euch einen guten Start in den Tag. Zum Tagesende gibt es hier nochmals ein Update. Im Trading-Chat bleibt ihr auch tagsüber stets aktuell informiert!

Sämtliche Bereiche und Funktionen (Bsp: E-Mail Service) stehen euch zu 100% kostenlos zur Verfügung. Bitte beachtet daher auch die Werbepartner. Danke. 🙂

Möchtet ihr die Trades der Profis kostenlos & vollautomatisch nachbilden? >> Social Trading

Letztes Update am: 21. Sep 2016 @ 08:44

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.