Der DAX – speziell im Future – legte gestern eine ordentliche Bewegung hin. Nach Test der Supportzone erfolgte ein klassischer Turnaround Tuesday mit Rebound an der Ausbruchszone.

Im übergeordneten DAX Monatschart (Future) wurde das mittlere Bollinger bei 11.950 getestet. Um 12.500 verläuft das 23,6-er Retracement und stellt auf Monatssicht eine relevante Marke dar. Der Xetra-DAX hat diese Bewegung nur in Teilen nachgebildet.

DAX Monatschart

Schauen wir direkt zum DAX Tageschart (Future & Xetra), wo die Future Tageskerze bereits eine komplette Tradingrange durchlaufen konnte. Heute könnte sich eine Spanne von 12.680 & 12.390 abzeichnen. Oberhalb der .680 ist noch die Zone .750/.790 zu nennen, bevor sich das Chartbild wieder deutlich aufhellt. Der Xetra-DAX konnte die Spanne, die der Future ausgebildet hat, nicht ausfüllen. Bei .622 wäre ein Gap-Close zu erwarten. Auf der Unterseite muss auch hier die .390 verteidigt werden, da ansonsten ein Rücklauf zur 12k über die 12.230/.150 möglich wird. Eine solche starke Abwärtsbewegung benötigt normalerweiser eine Bodenbildungsphase.

Kurzum: Heute vorerst neutrale Spanne .680/.622 – .390.

DAX Tageschart Future
DAX Tageschart Xetra

Marktüberblick im Video:

Allgemeiner Hinweis:

Unter Tagesanalysen und Live-Analysen/ Trading-Chat werden ihr auch tagsüber stets aktuell informiert.

Bitte beachtet auch die Trading-Gruppen (Live-TradingNewsticker). Volle Einsicht erhalten aber nur registrierte Mitglieder der Seite. Hier kostenlos anmelden.

Sämtliche Bereiche und Funktionen (Bsp: E-Mail Service) stehen euch zu 100% kostenlos zur Verfügung. Bitte beachtet daher auch die Werbepartner. Danke. ?

Möchtet ihr die Trades der Profis kostenlos & vollautomatisch nachbilden? >> Social Trading

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.